... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr
(bei Veranstaltungen ab 21Uhr)

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Fr. 29 07
4 Packs a Day & Beam Orchestra & Fuzz Aldrin

Der 4 Packs a Day Sound erinnert an die Musiksammlung eines Rock & Roll Aliens, welches nach einem schlimmen Trunkenheits-UFO-Unfall in einen gut sortierten Plattenladen gerast war und dort wohl einige Wochen zugebracht haben muss. Man kann nur vermuten, dass dieser Laden mit Scheiben von A wie Ace of Spades, bis Z wie Zuma voll gestopft war und das Alien, trotz mangelnder Sprachkenntnisse, einen Hang zum mitsingen besaß. Wüstenhighways oder lange Milchstrassenreisen…,egal…beides Gelegenheiten Stoner-Rock zu hören. Deshalb glaubt man wohl diese Richtung ein bisschen herauszuhören…… Auch für Rock&Roll Erdenbürger sehr zu empfehlen! .

Beam Orchestra

In kleinen, dreckigen Clubs sind sie normalerweise anzutreffen. Sie mögen keine großen Bühnen. Beam Orchestra schmettern mit ihrem handfesten Rock dem Mainstream tiefe Klänge um die Ohren. Viel Bass, Gitarre, treibende Drums und Gesang - immer gerade drauf zu, ehrlich, aufrichtig und eigenständig. Keinen Bock auf Perfektion - Untergrund bleibt Untergrund!

beamorchestra.bandcamp.com/

Fuzz Aldrin

(Instrumental Stoner Rock / Leipzig)

Der Rockpool schreibt über uns:

Fuzz Aldrin aus Leipzig verbinden in ihren Songs eingängige Riffs und Grooves mit filigraner Verspieltheit zu einem (leicht psychedelisch angehauchten) Instrumental-Stonerrock, völlig ohne Sänger und Lyrics, ganz so wie man es von Bands ähnlichen Types, wie z.B. Karma To Burn, Monkey 3 oder auch From Monuments To Masses her kennt und liebt.

fuzzaldrinrocks.bandcamp.com/
soundcloud.com/fuzz-aldrin
twitter.com/FuzzAldrinBand

 

 

 

Sa. 30 07
Upon my Soul & Optical Sound präsentiert:
Summer Kind of Love. Vol. VII

Summer Kind Of Love

A cool breeze of amazing 60s music: Rare Soul, Garage, Beat, Psych, Funk, Red & White Rhythm And Blues

presented by Optical Sounds & Upon My Soul - Dresden Soul Club

DJ Line Up:

The Magic Mindoscope (Optical Sound, Dresden)
Dee Cee (Upon My Soul, Dresden)
and many more

Mo. 01 08
RUHETAG
Di. 02 08
RUHETAG
Mi. 03 08
RUHETAG
Fr. 05 08
RESTLESS LEGS

Unruhiges von Platte

- Punk*N*Wave - Surf*N*Schnippie.Beat - Noise*N*Garage -

3 junge Männer entdecken während eines Wellnesswochenendes ihre gemeinsame Leidenschaft für lange Strandspaziergänge und bewegungsfördernde Musik, vorzugsweiße auf diversen Saiteninstrumenten intoniert.
Mit dem kulturell aufgeschlossenen Veranstaltungszentrum Ostpol ist nun auch der passende Ort gefunden um mit einer gefühlvoll aber beständig schiebenden Musikmischung dem abendlichen Wochenausklang eine neue Facette hinzuzufügen, bei der sich sportlicher Ehrgeiz und Spaß nicht ausschließen.

mit

Themroc (Root Damage Disko, Trieblaut)
Tebartz van Ost (KGV Strahlende Zukunft)
Sebastard ( FFW Pillnitz)

++FreiSchau++
Sa. 06 08
TRäNEN AUS FEUER
Mo. 08 08
RUHETAG
Di. 09 08
RUHETAG
Mi. 10 08
RUHETAG
Fr. 12 08
KREMLCOCKTAIL - SKA & BALKANGIPSYBEATS BY DJ KREMKOW

DIE ZUTATEN DES KREMLCOCKTAIL KOMMEN AUS BÖHMEN, POLEN, UKRAINE, BULGARIEN, RUMÄNIEN, BALKAN & RUSSLAND...
THE BEST OF SPEEDFOLK, KLEZMER, UKRABILLY, KARPATHEN-SKA, HUTZEL-PUNK, BALKANGYPSYBEATS...

Sa. 13 08
Die glückliche Tanzgesellschaft präsentiert:
HEIßE NOTEN SPEZIAL: SOUNDTRACK EINES LEBENS!

Es gibt so Abende beim Schallplattenabspielen wo man große Ambitionen hat sich munter durch die Genres zu hangeln.
Die glückliche Tanzgesellschaft, welche uns die schöne Veranstaltungsreihe "Heisse Noten nicht verboten" beschert möchte deshalb nun in unregelmäßigen Abständen ihre selten gehörten Schätze jenseits der goldenen Sechziger mal wieder stickige Clubluft schnuppern lassen.
Aufgemacht wird die große Kiste ausgewählter Vinyltonträger die uns durch unser & euer Leben begleitet haben.
Perlen & Hits - Klassiker & Liebhaberstücke ... NorthernSoul & Mod - Ska & (Brit)pop - Madchesterrave & Hamburger Schule ...

Mo. 15 08
RUHETAG
Di. 16 08
RUHETAG
Mi. 17 08
RUHETAG
Fr. 19 08
CVLTVRE CLVB

Culture Club is a community of music affine folks. Sober Rider, Boy John, Lady Port-Huntley & Bob Tsunami spin records between Pop, Wave, Post-Punk, Shoegaze and whatever hits on them or you

Sa. 20 08
SHAKE YOUR BAMBAM

Unter dem Dach des Ostpols dreht sich bei "Shake Your Bam Bam" alles um Reggae, Dancehall und Soca - präsentiert von Firesound.....
COME AROUND, IT'S A BUDDY TING!

Fr. 26 08
23 Uhr: WHNTDSK-GLX - 5 YEARS WHYNOT

5 Y E A R S W H Y N O T
---------------------------------
1 Y E A R V R A C K
<<<<<<<<<<<<>>>>>>>

Wirft man einen Blick zurück in die Menschheitsgeschichte, so kann man feststellen, dass die technische Entwicklung exponentiell verläuft: Sie hat sich von Jahrhundert zu Jahrhundert beschleunigt - und wird in den kommenden Jahrzehnten noch schneller werden. Weltweit steigt die Zahl der Ubermenschen,Cyborgs,Straßengangs und Nerds immer weiter an; sie "produzieren" immer mehr Wissen, und so werden technische Neuerungen immer rascher entwickelt.

IGOR AMORE (pp / why not)
TOP NOTCH (vrack / why not)
FAN 83 (mama leone / why not)
Unknown ARTIST (team USA)

Mi. 31 08
Restless Legs präsentiert:

SACRI MONTI (TEE PEE RECORDS-WITH MEMBERS OF RADIO MOSCOW)

Die aus Kalifornien stammenden psychedelic Heavy Rocker von SCARI MONTI fügen sich einwandfrei in die Riege jener Tee Pee Records-Bands ein, die in den letzten Wochen, respektive Monaten mit wirklich starken Releases auf sich aufmerksam machte. Nicht ganz so besinnlich wie es FOGG auf ihrem „High Testament“-Album zelebriert haben und deutlich weniger HAWKWIND-lastig als es noch bei „Scaffolds Of The Sky“ von MIRROR QUEEN der Fall war.

Soll heißen: SACRI MONTI lieben es eher eine Spur straighter, sind immens Hammond-Orgel verliebt und schaffen es trotz der meistens vorherrschenden Überlänge ihrer Songs so etwas wie eine leichte, gar lockere Nachvollziehbarkeit miteinzuweben.

'70s guitar rock down to its purest

-stormbringer.at-

Lovingly pinched from The Sleeping Shaman: Sacri Monti are a fuzzy, psychey, trip-out of a band from San Diego, California whose debut eponymous full length has just dropped down on us from Tee Pee Records’ sepia-tinted land of sonic solace. The quintet are comprised of members of Radio Moscow (bassist Anthony Meier) and JOY (drummer Thomas Dibenedetto) alongside synth / organ-player Evan Wenskay and guitarists Brenden Dellar (also on lead vocals) and Dylan Donovan.

Any prior insight you may have into these named bands’ collective outputs makes it immediately clear just where the Sacri Monti stall has been set out: in a pile of acid-distorted, noisey riff-rofforama, under a glow as bright as the desert sun. There’s no hint of a cover-up or twisted agenda here, this six-tracker packed full of extended jams and wig-outs is a solid example of good old-fashioned blissful, yet amp-heavy ‘70s Krautrock.

Radio Moscow’s rawness and emotive flower-power guitar-work shines through on the likes of the expansive, organic ‘Slipping From The Day’ and the Hawkwind-by-way-of-Astra-flavoured title track. Much of this record simply washes over you, not feeling like a collection of songs but instead a naturally flowing jam session that swims and slithers almost whole and complete around you, like an unsuspecting shoal passing through a countryside brook in the afternoon haze.

Tracks like the light and dreamy opener ‘Staggered In Lies’ bring closer comparisons to the solidly formed, yet delicate improv flows of Earthless or NAAM, interweaving floating riffs and cackling, yet mature percussion into a pre-planned, yet flexible structure. Adding Dellar’s sporadic and spacey, but earnest vocal lines into the fray brings a sense of purpose and message to Wenskay’s constantly bubbling and dominant organ work and those smouldering, electrical-storm guitar lines

-roadburn.com-

sacri-monti.bandcamp.com/

www.facebook.com/sacrimontiband/

weitere Termine gibts bei Facebook