... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr
(bei Veranstaltungen ab 21Uhr)

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Di. 23 05
Restless Legs präsentiert:
The Sonic Dawn & Cameron Lines
AK 9,-

The Sonic Dawn has recently established a name for themselves in the psychedelic underground. Known for their energetic live performances and distinctive sound, The Sonic Dawn incorporates elements from the psychedelic music of the late 60s with their own atmospheric vibes.
A mix between a '68 biker movie soundtrack and that summer of love vibe in a dreamy psychedelic soundscape. That's just about how The Sonic Dawn's music feels.
The Sonic Dawn saw the light of day in late 2013, when the three childhood friends Emil Bureau (guitar, lead vocals), Jonas Waaben (drums) and Neil Bird (bass guitar) joined forces. The group was initially known as The Mind Flowers, but changed the name to avoid legal issues in the U.S., where the trademark is owned by Ultimate Spinach's former producer.

After the first live show in January 2014 The Sonic Dawn attracted the attention of the psych label Levitation Records and the 7-inch single 'Down the Line' was released in May same year. A song inspired by Roky Erickson's (13th Floor Elevators) personal story.

Live shows have been a great priority right from the start. The Sonic Dawn has shared the stage with artists like Baby Woodrose (DK), Birth of Joy (NL), Death Hawks (FI), Vibravoid (DE), White Hills (US) and more.

October 2015 saw the world-wide release of the debut album 'Perception' on Nasoni Records, an audiophilepsych/stoner label based in Berlin, to be followed by the band's most extensive international concert tour so far, starting December 2015.
As an album Perception is a call for running wild and living free. It seeks to make you stop and appreciate the beautiful things in life, and break loose from all chains that prevent you from doing so. Expect an album full of twangy guitars, dreamy vocals and groovy rhythms. Several tracks feature the immensely talented organist Erik 'Errka' Petersson of Siena Root (SE) and Dean Allen Foyd (SE).
A wise woman once said, "if I can't dance, it's not my revolution". Fortunately there is plenty of dancing, lust and love in The Sonic Dawns universe... Take the ride?

www.facebook.com/thesonicdawn
www.thesonicdawn.com

Das Nürnberger/Dresdner Duo Cameron Lines zelebriert seit 2014 staubigen und warmen Garage-Bluesrock mit stampfenden Beats und wuchtig-fuzzigem Vollröhrensound. In brennender Leidenschaft erschaffen Michael Adler (Vocals, Gitarre) und Sebastian Schindler (Drums, Backing Vocals) einzigartige Songs, die nach dem Motor eines alten Chevy auf Acid klingen. Das eigene Tonstudio auf dem Land, die Eagle Spirit Rooms, wurde bereits 2014 zum Wohnzimmer der Jungs von Nebenan. In Do-It-Yourself Manier wurde hier die erste EP aufgenommen und in den Kofferraum des Vans gepackt, um in Städten wie Berlin, Prag, Besançon, Pilsen, Dresden oder Genf das Publikum mit dem Gefühl der Wüste beglücken zu können. Wuchtiges Schlagzeug, fuzzige Gitarre und Verstärker auf Anschlag, jede Menge Riffs und dabei die tiefe Verwurzelung im Blues: das ist das Handwerk von CAMERON LINES und die Magie der Songs auf dem Debutalbum "Till I Hit The Dust", das CAMERON LINES am 02. April 2017 auf UNDRESSED Records herausgebracht haben. Mit der neuen Platte will das Duo nun weiter über die staubigen Straßen Europas fahren und sich auf der Bühne Ihrer wahren Passion hingeben.

https://soundcloud.com/cameronlinesband
http://cameronlines.bandcamp.com/

Mi. 24 05
Paisley Record Release

Paisley - Record Release Show.
Nach zahlreichen Gigs in Europa (u.A. Liverpool, Paris, Amsterdam) und Auftritten in hierzulande bekannten TV-Shows kommt nun endlich das langerwartete Paisley-Debutalbum heraus. Das wollen die Dresdner Britpop-Rüpelrocker zuhause mit einer gewohnt exzessiven Liveshow feiern.

Den geneigten Zuschauer erwartet roher, teils psychedelischer Indierock, der libertäre Lebensgefühle weckt und den Traum vom Rock´n´Roll am Leben hält.

Support: Cereals (L)

Fr. 26 05
Restless Legs - Unruhiges von Platte

Unruhiges von Platte

- Punk*N*Wave - Surf*N*Schnippie.Beat - Noise*N*Garage - Voodoo

4 junge Männer entdecken während eines gemeinsamen Wellnesswochenendes ihre gemeinsame Leidenschaft für lange Strandspaziergänge und bewegungsfördernde Musik, vorzugsweiße auf diversen Saiteninstrumenten intoniert.
Mit dem kulturell aufgeschlossenen Veranstaltungszentrum Ostpol ist nun auch der passende Ort gefunden um mit einer gefühlvoll aber beständig schiebenden Musikmischung dem abendlichen Wochenausklang eine neue Facette hinzuzufügen, bei der sich sportlicher Ehrgeiz und Spaß nicht ausschließen.

Themroc (eX Root Damage Disko, Trieblaut, Ostpol)
Tebartz van Ost (KGV Strahlende Zukunft, Ostpol)
Sebastard (Pflegestufe 1, Ostpol)
Sascha Zünder (Zünd Up Shows)

https://www.mixcloud.com/restlesslegsdjcrew/

Sa. 27 05
Upon my Soul! Rare Soul Allnighter

An evening of rare soul and black music from the 60s & 70s from original vinyl only.

residents:

DEE CEE (Upon My Soul - Dresden Soul Club, Dresden)
SIR VIVOR (Upon My Soul - Dresden Soul Club, Dresden

Ostpol
Königsbrücker Str. 47
01099 Dresden

Doors: 21:00
Music: 22:00

*RARE SOUL*FUNK*MODERN*NORTHERN*60s*70s*

Di. 30 05
Beatpol präsentiert:
Mystic Braves

Mystic Braves

'Days Of Yesteryear' - Tour 2017

Präsentiert von ByteFM, MusikBlog & laut.de

30.05.17
Ostpol, Dresden
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Tickets sind für 5€ ausschließlich an der Abendkasse des Ostpols erhältlich.

www.mysticbraves.com
www.spoti.fi/2o9kKqj

Mystic Braves sind im Hier und Jetzt, auch wenn man sie auf den ersten Blick in die Retro-Schublade stecken könnte. Nicht nur die Gestaltung der Cover der ersten beiden Alben („Desert Island“ 2014 & „Mystic Braves“ 2012) zeigen deutlich, dass die Band in den 70ies schwelgt, auch ihre Musik und ihr Habitus wurzeln stark in der Psychedelic-Szene, die schon Bands wie Tame Impala und die Temples verinnerlicht und zurück in die Zukunft gebracht haben.

Mit ihrem Album „Days Of Yesteryear“ (VÖ: 2015 | Lolipop Records) haben sich Mystic Braves auch zurück in der Vergangenheit weiterentwickelt. So könnte das Cover durchaus aus der Sammlung der musikalischen Ikonen The Doors stammen, sie experimentieren noch mehr mit exotischen Instrumenten, es wird rockiger, das Songwriting ist noch ausgefeilter; dabei verlieren sie aber nicht ihren unverkennbaren Stil. “Wir sind schon immer eine psychedelische Pop Band gewesen und wir bleiben dieser Linie treu“, bemerkt Bandgründer Julian Ducatenzeiler.

Nach einer eindrucksvollen und ausgedehnten Tour von der West- an die Ostküste der USA und darüber hinaus, ihres im Voraus ausverkauften Konzertes in der legendären West Hollywood Location Troubadour in ihrer Heimat Los Angeles und als Vorgruppe von The Zombies, kommen Julian Ducatenzeiler (Gitarre, Gesang), Tony Malacare (Bass, Gesang), Shane Stotsenberg (Gitarre, Gesang), Cameron Gartung (Schlagzeug) und Ignacio Gonzalez (Orgel, Tambourin) Ende Mai wegen des großen Erfolges letzten Winter nun schon zum zweiten Mal nach Deutschland!

Do. 01 06
Schoisaal Dresden präsentiert:
Die Shitlers / Missstand

Schoisaal Dresden presents

Ursprünglich als Nebenprojekt der (internationalen) Hurensöhne gegründet, verfügen die Shitlers auf Grund ihrer Vergangenheit in unwichtigen Punk- und Oi-Bands aus dem Ruhrgebiet (Oile, The Leftovers, Wake-Up Call, Phantomias, um nur einige zu nennen) über so viel Erfahrung und Straßenglaubwürdigkeit, dass man sie eigentlich als Punkrock-Supergroup bezeichnen müsste. Außerdem waren sie die erste Musikgruppe, die "Psychoanalyse" auf "Halt endlich Deine Fresse" gereimt hat. Für Unterhaltung ist 100% gesorgt, DU HURENSOHN.

Die Shitlers - Punkrock from Bochum
MISSSTAND - Punkrock from Passering / Klagenfurt

Open: 20.00 Uhr - Start: 21.30 Uhr

Presale: VKK: 6,00 €
=> https://love-your-artist.de/de/ostpol/shitlers-missstand/

http://dieshitlers.blogspot.de/p/live.html
https://missstand.bandcamp.com/

Fr. 02 06
Morning Glory Concerts präsentiert:
What Difference Does It Make!
morning glory concerts präsentiert euch:

What Difference Does It Make DJ Kollektiv aus Berlin

Sie sind keine unbekannten Gesichter in Dresden, vielmehr gern gesehene. Daher können wir es nicht abwarten bis wieder ein rasanter Mix aus Indiepop, Post-Punk, New Wave, Hamburger Schule und Sixties gespielt wird!

The Cure//The Pastels//Pavement//Talking Heads//Belle & Sebastian/The Kinks//Sonic Youth//Tocotronic//Velvet Underground//The Radio Dept//Kate Bush//Stone Roses//Veronica Falls//Tame Impala//Joy Division//The Smiths//Fehlfarben///The B-52's//Orange Juice//Bleached//Of Montreal//Crystal Stilts//John Maus//The Vaselines//Happy Mondays//F.S.K.//Gang of Four//Mo-Dettes//DEVO//The Fall//The Bats//The Chills//Electrelane//Girls Names//Fad Gadget //Roxy Music//Grauzone//The Feelies//DAF//Tom Tom Club//Ramones//Blondie//The KVB//The Jesus and Mary Chain//Drangsal//Siouxsie and the Banshees//Die Goldenen Zitronen//Fleetwood Mac//Huah!//Abwärts//Wire//Motorama//Beat Happening//Jacques Dutronc//Echo & the Bunnymen//Human League//David Bowie//Housemartins//X-Ray Spex//The Go-Betweens//Die Sterne//La Femme//The Slits//Klaus Johann Grobe//Isolation Berlin//Pixies//Buzzcocks//The Field Mice//Kante//Prince//Andreas Dorau//Camera Obscura//Pulp//Falco//Messer//Malaria!//TOPS//France Gall//Delta 5//The Jam////Sparks//Chuckamuck//Anne Clark//Karies// Girls At Our Best//Mutter//Ideal//OMD

Sa. 03 06
The Magic Mindoscope präsentiert:
Optical Sound - a Sixties Psychedelic Happening
The Magic Mindoscope
Playing rare 60s Psych, Beat, Mod, Freakbeat and Garage, this time around only one half of the notorious duo will magically appear and be joined by:

Proletheus & Heller Than Hell and
Big'Da Ddy Har-Har with funk, new psych, garage-tunes in the bag
to form the sharewoodforestian Sir Robin Allstar DJ-Set!

Lightshow: KdR_Lichtmaschine/Görik/Polyluxus/The_Overheadinspectors
Di. 06 06
Sharewood Booking präsentiert:
LXMP (PL) + Störenfried
Sharewood Booking/Blood Service/Reverberation/Culture Club present:

LXMP (PL)

LXMP is a duo that probably should be a trio or a quartet but it’s more fun with just two people. Founded in 2009 by Piotr Zabrodzki and Macio Moretti out of their shared love for Korg MS-20, LXMP quickly replaced their previous duo 60 Minut Projekt and became a full-fledged band. In 7 years they released 2 albums as a duo, 3 albums (and one cassette) with guest musicians (Chad Popple, Kazuhisa Uchihashi, Tabata Mitsuru, Clayton Thomas) and one hand-made 4-inch record with friends as Napalm Of Death. In 2013 they published "Back To the Future Shock" – their own, improved version of Herbie Hancock’s "Future Shock" - and went touring half of Europe with The Kurws, half of North America with Deerhoof, and quarter of South America all by themselves. In March 2016 label Lado ABC published their latest album called "Żony w pracy" (Wives at Work), an answer to burning questions like ‘are we alone in space’ and ‘is it all worth it’.

Piotr Zabrodzki - synths / combo organ / other things
Macio Moretti - drums / bass synth / other things

Support by StÖrenFrieD
Mi. 07 06
Liederspielplatz

ACHTUNG!

Aufgrund der Pfingstfestivitäten springen wir dieses Mal auf den Mittwoch!

Du singst? Du spielst ein Instrument? Du komponierst?

Lass uns daran teilhaben!

Immer am ersten Montag im Monat. Ab ca. 20 Uhr liegt die Liste der Mitwirkenden aus, auf die Du Dich eintragen kannst. Um 21:00 Uhr geht's los.
Zuhörer/-innen mit Sinn für handgemachte Musik sind natürlich genauso willkommen!

http://www.liederspielplatz.de/

++FreiSchau++
Fr. 09 06
Kremlcocktail

SKA & BALKANGIPSYBEATS BY DJ KREMKOW

 

LES INGREDIENS DU KREMLCOCKTAIL VIENNENT DU BOHEMIA, POLOGNE; UKRAINE, BULGARIE, ROUMANIE, LES BALKANS, ET RUSSIE, LE MEILLEUR DE SPEEDFOLK, KLEZMER, UKRABILLY, KARPATHENSKA, HUTZEL-PUNK, BALKANBEATS...

Ингредиенты вечеринки: Польша, Украина, Болгария, Румыния, страны Балканского полуострова и Россия.

The ingredients of KREMLCOCKTAIL come from Bohemia, Poland, Ukraine, Bulgary, the Balkans and Russia... The best of speedfolk, klezmer, ukrabilly, karpathen -ska, hutzel-punk, balkangypsybeats

DIE ZUTATEN DES Kremlcocktail KOMMEN AUS BÖHMEN, POLEN, UKRAINE, BULGARIEN, RUMÄNIEN, BALKAN & RUSSLAND...
THE BEST OF SPEEDFOLK, KLEZMER, UKRABILLY, KARPATHEN-SKA, HUTZEL-PUNK, BALKANGYPSYBEATS...

https://www.facebook.com/kremlcocktail.dj.kremkow/

Sa. 10 06
Die Glückliche Tanzgesellschaft präsentiert:
Heiße Noten nicht verboten!

Die Älteren unter uns werden sich noch gern an die famose Sixties Club Night - Tanzmusikreihe erinnern. Jetzt holen die Herrschaften der Glücklichen Tanzgesellschaft aus zum nächsten Streich: So werden die allseits beliebten Klänge der Sechziger Jahre in all ihren Facetten wie Soul, Beat, Surf und dem einen oder anderen in Deutsch oder Französisch vorgetragenen Klassiker in altbewährter Manier per Vinylscheiben erklingen. Zudem werden heiße Noten jüngerer Dekaden das Tanzvergnügen vervollkommnen. Wir wünschen viel Vergnügen.

https://www.facebook.com/tanzgesellschaft

Mo. 12 06
Freundeskreis freies Musizieren Jamsession

Our dearest Friends!

Nach gefühlt dekadenlanger Abstinenz fangen die Mühlen der altehrwürdigen Ostpoljamsession wieder zu mahlen an!
Ab jetzt laden wir einmal monatlich am jeweils 2. Montag ein, bei ner leckeren Kanne in bester Gesellschaft in die Tasten, Saiten oder was auch immer euch am meisten liegt zu langen!
Unter neuer Leitung spielen andere Töne, wir laden ausdrücklich jeden ein, mit uns zu jammen. Egal ob du erfahren oder neu in der Jamsessionwelt bist, wir wollen vorallem Spaß zusammen haben!

Beginn 20:00 Uhr, bringt gute Laune und eure Liebsten mit, wir freuen uns auf Euch und laden schonmal die Konfettikanonen!
P.S.: Drumset, Bassamp, Gitamp, Mikros und die nötigsten Instrumente stehen. Bringt trotzdem eure eigenen Sachen mit! Vorallem Drummer ---> Sticks nicht vergessen!
Eintritt frei!
=> Freundeskreis freies Musizieren im Ostpol

++FreiSchau++
Mi. 14 06
Restless Legs präsentiert:
Salem´s Pot & Aralez

VVK: https://love-your-artist.de/de/ostpol/salems-pot-aralez/

»Versuch es nicht zu verleugnen«, so das Motto der Band, » Salem's Pot ist gekommen, um deinen Geist zu zerstören.« Es funktioniert wie bei Low-Budget- Horrorfilmen der 70er und 80er, die im Prinzip das Publikum das erleben ließen, was es wollte, aber nicht erwarten konnte. Genauso liefert das neue Album des mysteriösen schwedischen Quintetts Salem's Pot wirklich dreckigen und fesselnden Heavy Rock in hochauflösendem Technicolor: ein klangliches Äquivalent zu »The Last House On The Left«, »El Topo« und »Blood Feast«.

Und genau wie solche Filme ihr mangelndes Budget für Special Effects mit schummrigem Licht und angedeuteter Gewalt ausgleichen, lauert ein impliziertes, wahres Böses in den dunklen Ecken von Salem's Pots Sound. Und nicht zu vergessen ist der Bandname selbst eine Anspielung auf Stephen Kings modernes Vampirepos.

Wo frühere Salem's Pot Alben Doom-Riffs zur Perfektion trieben, lässt »Pronounce This!« die Band ihren Horizont in entlegene Ecken der Vorstellungskraft erweitern. Es ist ein trüber Fiebertraum dunkler, aufwühlender Exzesse. Es erinnert an »Psychedelic Jungle« von den Cramps, »Relentless« von Pentagram, »The Evil One« von Rocky Erickson und »Raw Power« von den Stooges und beerbt »Dead Moon« von Deep Purple. Metal, Garage Punk, Acid Rock und ein Tollkirschen-Trip auf Abwegen.

salemspot.bandcamp.com

Aralez

Aralez was founded July 2012, in Dresden where 4 musicians from diferrent regions of Germany and Armenia joined for music.
Aralez, being a mixture of Armenian and Saxonian rock, stays true to the original character of their music, in this case Armenian-German dark-psychedelic and melancholic style.
After working a year , Aralez recorded their first album - "Licking Wounds", which is a perfect assembly of folk, rock, and dark-psychedelic metal, completed with the specific oriental female vocals and dark cold male screaming.

The word ARALEZ comes from the Armenian Pagan mythology.Aralezes were the flying god-dogs in the Armenian mythology. According to the Legend, the king of Armenia was chained to the rocks and was being tortured by the crowes every day ,and the Aralezes were flying to him in the evenings and curing him by licking his wounds.

The members of ARALEZ band are Margarita Zakaryan(Voc, Guit), Ralf Heidenreich(Lead Guit.), Holger Schmidt(Drums, backing Voc.), Frank Zerna(Bass Guit, Voc.)

Fr. 16 06
Die WHY NOT! BRRRn-Spezial

Die WHY NOT wagt den Spagat zwischen oft gefeiertem, häufig gespieltem UND ultra rarem Gold aus New Wave, Synthpop, Italo Disco, EBM oder auch Dark Wave. Wer hier nicht tanzt, fährt Inline- Skater. Lätz fätz!

Das Team:
Top Notch
Igor Amore
Fän 83

Sa. 17 06
Firesound präsentiert:
Shake your BamBam - BRN Madness

Firesound

Selecta Hurrycan

Whitebread Sound

Selecta Dan

Selekta Mik

 

Unter dem Dach des Ostpols dreht sich bei "Shake Your Bam Bam" alles um Reggae, Dancehall und Soca - präsentiert von Firesound.....
COME AROUND, IT'S A BUDDY TING!

[LIИК]

Mi. 21 06
Elbsludgebooking präsentiert:
Witchthroat Serpent (FR)
Witchthroat Serpent machen Halt in Dresden, um mit ihrem Schlepposound die Gehörgänge zu mahlen! Für Freunde von Electric Wizard, Sleep und okkultem Schweinebraten heiß empfohlen!

https://witchthroatserpent.bandcamp.com/
Fr. 23 06
Culture Club Night

Culture Club (DD) is a community of music affine folks. Sober Rider, Boy John, Lady Port-Huntley & Bob Tsunami spin records between Pop, Wave, Post-Punk, Shoegaze and whatever hits on them or you

Sa. 24 06
Wine And Grine - Jamaican Vintage Sounds

Wine And Grine - Jamaican Vintage Sounds
A night full of Boss Reggae, Rock Steady, Ska & Roots.

[LIИК]

Mi. 28 06
Sharewood Booking präsentiert:
Love Machine & Tú Acà No

Sharewood Booking presents:

Love Machine (D)

"It‘s all about energy, groove, repetition and minimalism. Doing nothing but the right thing at the right time.

It‘s about the depths of the universe and the human soul. Love Machine‘s blend of Kraut and West Coast

Rock will make you feel it.

April 2016 these five dudes released their second album CIRCLES on german high quality label Tonzonen."

support by Tú Acá No (DD)

https://www.lovemachinegermany.com/

Fr. 30 06
Spermbankers, Die Unicorn-Verschwörung & Lasse Reinstroem

THE SPERMBANKERS

Dirty Gospel!

Die UNICORN-Verschwörung

Es war einmal, lange Zeit vor dem Hype um Einhörner und Verschwörungen, als aus einem total lustigem Wortspiel um die nicht so lustige Nazi-Band „Die Lunikoff-Verschwörung“, der Wunsch entstand eine Band mit jener Umdichtung als Namen, zu gründen. Seitdem ist der Name „Die Unicorn-Verschwörung“, wie die meisten Verschwörungen, wohl eher ein schlechter Witz. Ihre Existenz ist jedoch erwiesen und durchaus ernst zu nehmen.
Die Gründerväter, aus dem für seine Weltoffenheit wohlbekannten Dresden, Jan S. (DR,) Jelto S. (GIT/VOC) und Bruno S. (GIT/VOC) begannen mit Punkrock, gespickt von einigen Grunge-Einflüssen, welche sich nach dem Eintritt des absolut vertrauenswürdigen Neuzugangs Tarcy M. (B) aus Leipzig immer mehr herauskristallisierten. Ohne mit den Wimpern zu zucken, passen sie sich nach Gutdünken der jeweiligen Veranstaltung an um sie gebührend infiltrieren und auseinander nehmen zu können. Punk-Rock-Set, kein Ding. Hip-Hop? Wenns sein muss. Dicken Blues-Grunge-Muß, ein Hauch Stoner, ne gute Attitude, ne menge Hass auf alles und viel fehlgeleitete Menschenliebe. fertsch. D.U.V.!!!1!!11!!!

https://dieunicorn-verschwrung.bandcamp.com/

Lasse Reinstroem

A Band with a Swedish personal name? A guy doing solo Singer/Songwriter stuff, bearded and wearing only a lumberjack shirt? Sounds like but isn’t! Associations, Imaginations – all misleading! Lasse Reinstroem rather refers to a German sound-alike which translated means something like “let them run/flood in” and which is the common answer to the joke “Dude, you know what is the name of the Swedish Sex Minister?”.

And it’s the name of a fresh band from Dresden, Germany, who play a well-balanced mix of Blues, Stoner, Noise, Psychedelic andsoon in between Kyuss, Mogwai, Isis and Ennio Morricone! A proper description would include Western atmosphere, Desert sound, ethereal, flickering PostRock guitars, Vocals reaching from the early Mark Lanegan to a higher pitched Tom Waits, from howling lyrics to pissed-off, bored Storytelling and folky rhythm to noisy, screamy explosions (Howlin Wolf) and typical post-rock Jams (Steamroller) and Isis riffs played by Mogwai (Spitzke) flavoured with soundeffects.

Better just listen to their 2nd record, simply titled “II” (the first one was an EP) , which you can stream on Bandcamp for free or you can download the full album there!

Also have a look on their website http://www.lassereinstroemmusic.de/

weitere Termine gibts bei Facebook