... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr
(bei Veranstaltungen ab 21Uhr)

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Do. 23 03
Platte zum Pils Tischtennisrunde
++FreiSchau++
Fr. 24 03
Restless Legs: LIVE Tokamak Reaktor

Tokamak Reaktor produzieren mit Stimme, Samples Drum und Bassgitarre extrem kraftvollen elektroakustischen Sound. Das Duo kombiniert Drum'n'Bass, Jungle, Techno mit Funk, Rock, Hip Hop – immer offen für neue Experimente.

https://tokamakreaktormusik.bandcamp.com/

Restless Legs - Unruhiges von Platte

- Punk*N*Wave - Surf*N*Schnippie.Beat - Noise*N*Garage - Voodoo

4 junge Männer entdecken während eines gemeinsamen Wellnesswochenendes ihre gemeinsame Leidenschaft für lange Strandspaziergänge und bewegungsfördernde Musik, vorzugsweiße auf diversen Saiteninstrumenten intoniert.
Mit dem kulturell aufgeschlossenen Veranstaltungszentrum Ostpol ist nun auch der passende Ort gefunden um mit einer gefühlvoll aber beständig schiebenden Musikmischung dem abendlichen Wochenausklang eine neue Facette hinzuzufügen, bei der sich sportlicher Ehrgeiz und Spaß nicht ausschließen.

Themroc (eX Root Damage Disko, Trieblaut, Ostpol)
Tebartz van Ost (KGV Strahlende Zukunft, Ostpol)
Sebastard (Pflegestufe 1, Ostpol)
Sascha Zünder (Zünd Up Shows)

Sa. 25 03
Upon my Soul Rare Soul Allnighter

An evening of rare soul and black music from the 60s & 70s from original vinyl only.

Special guest this time:
???

plus residents:

DEE CEE (Upon My Soul, Dresden)
SIR VIVOR (Upon My Soul, Dresden

So. 26 03
Platte zum Pils Tischtennisrunde

*Altenburger Sonntagsspezial*

Unser heutiger Ausflugstip führt uns an die malerischen Ausläufer des Naherholungsgebietes Königsbrücker Straße. Der gut ausgeschilderte Fernwanderweg Borthen-Ottendorf führt hier durch bis jetzt naturbelassene städtebauliche Kleinode jenseits der abgetretenen Touristenpfade.

Nach erfolgtem Aufstieg empfiehlt sich Abstecher in das beliebte und landschaftlich äußerst reizvoll gelegene Ausflugslokal Ostpol.
Hier kann man die ortstypsiche Gastfreundschaft noch in seiner urtümlichen Form erleben. Achten Sie dabei vor allen auf die erfahrene Sonntagsgäste am Platz, man erkennt sie einfach an 3 Merkmalen:
Karten klitschend, Tischtennis zockend und dabei das gute Altenburger Brauerei zum Sonntagspreis zur Hand.

Gute Erholung!

++FreiSchau++
Mo. 27 03
Platte zum Pils Tischtennisrunde
++FreiSchau++
Di. 28 03
Blood Service präsentiert:
Karies & Pigeon

live: KARIES
"Es geht sich aus"
(Album VÖ via This Charming Man-Records: 04.11.2016(
präsentiert von: ByteFM | OxFanzine | livegigs
www.kariesband.blogspot.de

Support: Pigeon

KARIES
Mit ihrem ersten Release auf Kassette »Fun ist ein Stahlbad«, führten KARIES ein Adorno-Zitat in die Popkultur ein, das doch eigentlich schon Anfang der 1980er auf eine Plattenhülle gedruckt gehört hätte. Sie hatten offensichtlich verstanden, was Adorno damit meinte, und lieferten eben keinen abhärtenden Fun, sondern kompromisslose, aber im Gegensatz zum verhöhnenden Spaß eben – gerade wegen des lauten Neins zu den gesellschaftlichen Zuständen – mitfühlende Musik. Die insgesamt vierköpfige Band macht allerfeinste angry young man Music zwischen düsterer Früh-1980er-New Wave bzw. NDW und Früh-1990er Diskursrock. Den RetroVorwurf müssen sich Karies zudem nur auf musikalischer Ebene gefallen lassen, denn anders als sonst transportieren sie die mit dieser Musik verbundene Haltung mit und stellen sie in aktuelle Kontexte. Kein Hauch von Nostalgie hier, nichts, das wärmt. Bei Karies passt alles zusammen, von der unterkühlt-freundlichen Bühnenpräsenz über das trostlos-dunkelgraue Plattencover bis zur druckvollen, dunklen Musik und den schroffen, deutschsprachigen Texten, die knapp, direkt und dringlich vorgetragen werden. Von Singen ist hier nicht unbedingt zu sprechen.

Pressekontakt: Daniel Czieschke / CZ! Promotions / daniel@cz-promotions.com

PIGEON
Their new 12" Split-EP sees them team up with Girlie - 2 bands, 6 songs and almost 30 minutes of guitar-laden post-punk pop with a dose of kraut on top. Pigeon’s more direct post-punk approach is a powerhouse display with driving bass riffs and a wall of guitar noise, albeit of the melodic and controlled kind. Darker in places, as in closing track Skids, it’s middle track Douglas that steals the limelight, never getting carried away with its own euphoria, and leaving you wanting more.

Mi. 29 03
Dynamite Konzerte präsentiert:
Jonathan Kluth & Band

JONATHAN KLUTH & BAND
SPACES IN BETWEEN TOUR 2017

Es gibt ein neues Album von JONATHAN KLUTH und es hat eine große Reise hinter sich. In völliger Eigenregie aufgenommen, inmitten der Großstadt Berlins produziert und einmal quer durch Kalifornien gewandert, wurde SPACES IN BETWEEN zu einem facettenreichen und persönlichen zweiten Album, auf dem der Mittzwanziger mutig alles kombiniert, was man von ihm kennt und liebt. Der Klang der Umgebung, charaktervolles Gitarrenspiel und seine markante Stimme mischen sich mit energetischen Songs zwischen Großstadtleben, und Reiselust. Nach einem erfolgreichen Crowdfunding bringt JONATHAN KLUTH das im Februar erwartete zweite Werk nun erstmals im Trio auf die Bühne.

http://www.jonathankluth.com/

Do. 30 03
Beatpol präsentiert:
Black River Delta

! Beatpol SPECIAL SHOW im Ostpol !

Tickets kosten 5 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

www.blackriverdelta.net

Black River Delta aus Bollnäs stehen in einer Reihe mit zunehmend
beachtenswerten schwedischen Bluesmusikern wie z. Bsp. Bror Gunnar
Jansson, oder auch Daniel Norgren. Sie alle klingen verblüffend
authentisch, so als kämen sie - nein, nicht aus dem Land von IKEA und
einer gewissen Pippi, sondern - geradewegs aus der staubigen
Landschaft eines mittelwestlichen US-Bundesstaates. Der Blues von
Black River Delta kommt ab und an auch etwas rauher daher, changiert
irgendwo zwischen Referenzacts wie z. Bsp. Black Rebel Motorcycle Club
und The Dead Weather einerseits und Robert Johnson und R.L. Burnside
andererseits. Zwei Gitarren und ein Schlagzeug, mehr benötigt das
vielversprechende Trio aus Zentralschweden nicht für seinen
treibenden, unwiderstehlich unorthodoxen Sound.

Videos:
"Follow You Down" https://www.youtube.com/watch?v=m6wooSA1SrU&feature=youtu.be
Soundtrade Studios Session
https://www.youtube.com/watch?v=Ukqf3Cvh21k&feature=youtu.be&t=25s

Aktuelles Album: "Devil On The Loose"
Label: Popup-Records

Fr. 31 03
Dynamite Konzerte präsentiert:
SkaZka Orchestra & Sedlmeir

"Skazka-Orchestra ist Brandungstanzen in Rettungsweste, ist lachende Gesichter in tosenden Wellen russischer Offbeats, Kreuzseen im Sturm der Bläser, volle Nacht voraus, im Seegang verschütteter Vodka, kein Land in Sicht und niemand dabei, den das kümmert. Skazka ist Tanzen bis es hell wird. Seetüchtigkeit vorausgesetzt.
Die Band ist seit 2008 unterwegs und hat mit zwei Studioalben und über 500 Konzerten in Deutschland und Europa treues Tanzpublikum erspielt. Musikalisch ist SkaZka Orchestra grenzenlos, erlaubt ist was Spaß macht, von Ska über Klezmer, Jazz bis hin zu den Techno- und Drum´n Bass Beats , die auf dem Akkordeon und mit der Trompete und Posaune akustisch produziert werden , ein einzigartiger Mix auf hohem Niveau. SkaZka besitzt die Fähigkeit alle mitzureißen, vom Raver bis zum Rechtsanwalt! An Skazka Orchestra dürfte in nächster Zeit niemand, der sich für gute handgemachte Musik interessiert, vorbeikommen."
WEBSITE:
http://skazka-orchestra.de/
SOUND:
https://soundcloud.com/skazkaorchestra

SEDLMEIR, das ist ein Rock'n'Roller zum Pferde stehlen und Banken ausrauben, welcher gleichzeitig das schmierige und affektierte Gehabe eines schillernden Schlagerstars liebt.

Sedlmeir ist einer, der mit Gitarre, Retro-Future-Elektronik und einer Vorliebe für schmutzige Rebellenmusik, den sogenannten „Hard-Schlager“ erfunden hat, und somit seine ganz eigene Nische im Showgeschäft selbst erschuf.

Sedlmeir hat Witz, Herz, unendlich Charme und vor allem auch klasse Hits, und schafft dadurch unvergessliche Momente der Abendunterhaltung.

“Die Philosophie ist gewöhnlich ein eher trockenes Geschäft. Doch in den Händen von Sedlmeir wird sie zu grandioser Unterhaltung. Er ist ein großartiger Spinner, der unbeirrt seinen Weg geht.” Musikexpress

„Die Geste der Verweigerung als Gegengift zum Überdruss von menschelnder Heuchelei. Die große Show beherrscht Sedlmeir wie ein Meister - er ist ein arschcooler Rockstar mit Leib und Seele." (taz)

“Berlins glanzvollster Entertainer.” (Christiane Rösinger)

“Sedlmeir verbreitet als One-Man-Band gleichermaßen das Charisma eines frühen Rockrebellen wie auch die Aura eines 70er-Jahre-Chansonniers. In einer Stadt voller seriöser Indiebands, Hip-Hop-Artisten und Techno-DJs ist er der schlitzohrige Einzelkämpfer des Rock'n'Roll.” Zitty

“Endlich einer, der mal das Genre des Protestsongs wiederbelebt, meilenweit entfernt von diesen peinlichen, ambitionierten Polit-Liedermachern.” OX

„Der einzige Mann von dem Elvis noch etwas hätte lernen können.“ (Vice Magazin)

“Ginge es nach mir, würde Sedlmeir ‘Wetten dass’ moderieren – und ’15 Liter Bier’ die Charts anführen.” Thomas Götz (Beatsteaks)

WEBSITE:
http://www.sedlmeir-rock.de/
SOUND:
http://sedlmeir-rock.de/videos.htm


Support: Sedlmeir
Party: Zwiegespräche mit Gott
VVK: 10,00Euro + Gebühr

Sa. 01 04
Morning Glory Concerts präsentiert:
Do i smell Cupcakes + Hocum

ALL ROOMS + morning glory concerts präsentieren:
DO I SMELL CUPCAKES - LIMITS-Tour 2017
mit: Hocum

01.04.2017 - live im Ostpol, Dresden
VVK: 7 Euro, Abendkasse: 9 Euro

DO I SMELL CUPCAKES
Ein Aaaffensound, den diese Band da oben macht! Sänger Can Monarc mit fescher Lockentolle im Unisexlook tobt wie ein Derwisch hin und her und drückt – irgendwo zwischen Jared Leto, Freddy Mercury und Adam Levine – mit seinem Falsett dem Berliner Quartett seinen ganz eigenen Stempel auf. Seine Musiker danken es ihm mit einem üppigen Indie – Rock-Brett, das da ansetzt, wo uns Franz Ferdinand und die Killers Anfang der 2000er Jahre verlassen haben. Der Bass pumpt, die Snare rast und die Gitarre hallt die CUPCAKES auf die große, die opulente Bühne. Nicht umsonst verschlug es den Muffig - Clan bereits nach Israel, Japan, die Niederlande und Ungarn. Im Herbst 2014 performten DO I
SMELL CUPCAKES in Shibuya zur 20 - jährigen
Städtefreundschaft zwischen Tokyo und Berlin vor 2000
kreischenden Fans. Im Frühjahr 2017 ist die Band auf "Limits"-Tour.
www.doismellcupcakes.de
www.allrooms-booking.de
www.schwebi.com

HOCUM
ist definitiv eine Rockband. Doch in welches Unterfach lassen sie sich noch stecken? Für Wave sind die Gitarren zu verzerrt. Für Hard Rock klingt das Keyboard wiederum zu kitschig. Der Gesang könnte auf Pop-Rock schließen lassen, wenn da nicht immer wieder diese aggressiven Passagen wären. Auf jeden Fall kann man zu der Musik gut tanzen. Naja, eigentlich auch nicht immer. Hocum ist Hocum. Nichts komplexes aber auch nichts einfaches. Sie haben ihren eigenen Stil gefunden.
Die Band existiert nicht zum ersten Mal. Das Cottbusser Quartett spielte sich zwischen 2004 und 2006 an die Spitze der Brandenburger Musikszene. Darüber hinaus, schafften sie es bis in das Radioprogramm von Fritz und schnitten bei vielen Wettbewerben, wie unteranderen der Emmergenza mit Bravur ab. Sie brachten zwei Alben und eine EP in den Umlauf und gingen Ende 2008 auf ihre erste Deutschlandtournee. Doch trotz der vielen positiven Resonanzen löste sich die Band mitte 2009 auf. Nach einigen Jahren freundeten sich Benjamin Buder (vocals) und Carsten Jäger (drums) langsam mit dem Gedanken an, das Projekt wiederzubeleben. Ein Reunionkonzert in der Heimatstadt und ein paar Umbesetzungen brachten die Kutsche wieder ins rollen. Neue Songs entstanden wie von Geisterhand. Alles machte wieder Sinn. Auch das erste Musikvideo ging in Produktion. Im Rahmen der Dreharbeiten wurden in einer Oktobernacht mehrere Damen durch die Lausitz chauffiert, um mitten in der Pampa diverse Szenen umzusetzen. Mehr wird hier jedoch noch nicht verraten...


www.hocum.bandcamp.de
www.facebook.com/hocummusic

So. 02 04
Dynamite Konzerte präsentiert:
Girls in Airports

Girls in Airports - die spannendste Band der dänischen Jazzszene im April wieder auf Tournee!

Tickets: [LIИК]

Ihr aktuelles Album ›Fables‹ entspringt Geschichten, die vom Kopenhagener Lokalkolorit geprägt sind, einem Gefühl der Zusammengehörigkeit, dem Leben der Musiker, ihren Tourgeschichten aus einer Welt, die wie im Zeitraffer vorbei flimmert und der Begegnungen zwischen zwei Menschen. Eine andere Geschichte ist der Name, den die Vorsehung dieser Band beschert hat und den Taxifahren dieser Welt Kopfzerbrechen bereitet, wenn sie am Terminal mit dem Schild ›Girls in Airports‹ auf ihre Gäste warten und ihnen fünf dänische Männer in die Arme laufen. Das kontrapunktische Spiel der beiden Saxophonstimmen und Schlagwerk in ihrer Musik erzeugt eine kraftvolle Spannung mit cineastischen Dimensionen.
Anklänge an einen orientalischen Bazar, elektronischen Sounds und zart gemalten Themen geraten ins Bild und verschwinden wieder aus dem Focus.

Mo. 03 04
Liederspielplatz SIngschreibernacht

Du singst? Du spielst ein Instrument? Du komponierst?

Lass uns daran teilhaben!

Immer am ersten Montag im Monat. Ab ca. 20 Uhr liegt die Liste der Mitwirkenden aus, auf die Du Dich eintragen kannst. Um 21:00 Uhr geht's los.
Zuhörer/-innen mit Sinn für handgemachte Musik sind natürlich genauso willkommen!

http://www.liederspielplatz.de/

++FreiSchau++
Do. 06 04
The Wreck Shop präsentiert:
Figub Brazlevic - BlabberMouf - Christmaz

VVK: [LIИК]

Das The Wreck Shop sich nicht lumpen lässt sollte jedem Hip Hop Fan in Dresden und beyond klar sein. Figub Brazlevič, BlabberMouf und Christmaz beehren uns mit einem Halt auf Ihrer Tour!

AK:13€
VVK: 11€

Fr. 07 04
Fête pour Francophile

Fete pour Francophile
avec dj LOUiS le FLiC

5 Jahre FêTE pour FRANCOPhiLE im OSTPOL

musique:
SKA, SOUL, ELECTRO SWiNG, HiP HOP, REGGAE, POP, SPEEDCHANSON, WAVE et et et

Celui qui ne dansera pas, est le même qui d'habitude, descend à la cave pour rire.
Das Tanzbein kennt kein Halten mehr.
Venez danser!
Das INSTITUT FRANÇAIS DRESDEN verlost 2 x 2 Freikaten!
https://dresden.institutfrancais.de/

Sa. 08 04
Dynamite Konzerte präsentiert:
España Circo Este

ab 23:30 Uhr: Heiße Noten nicht verboten!

präsentiert von: Heiße Noten nicht verboten!

España Circo Este (IT/ARG)
Die Italienisch/argentinische Band ESPANA CIRCO ESTE hat sich erst vor zwei Jahren gegründet, bringen es in diesem kurzen Zeitraum aber schon auf über 300 Live Auftritte! Die 4 Köpfige Musik Karawane begeistert mit einem einzigartigen und originellen Sound. ESPANA CIRCO ESTE mischen Balkan Beats über , HipHop, Rap und Tango-Punk Einflüssen mal mit Geige, mal mit Akkordeon, in einer wunderbar frischen Art. In Italien teilten sie die Bühne bereits unter anderem mit MANU CHAO und GOGOL BORDELLO. Nun machen sie sich 2016 auf den Weg eine ausgiebige Tour und Festivals in Deutschland zu spielen, um auch hier ihr Publikum bei Ihren aufregenden Live Shows zum schwitzen und Tanzen zu bringen. Im Gepäck haben sie ihre neue CD die Anfang 2016 veröffentlicht wird. Eine Band die man auf keinen Fall verpassen sollte!

www.espanacircoeste.com

VVK: 9,00 Euro zzgl. Gebühr [LIИК]

AK: 12,00Euro

Ab 23:30 Uhr: Heiße Noten nicht verboten!

Die Älteren unter uns werden sich noch gern an die famose Sixties Club Night - Tanzmusikreihe erinnern. Jetzt holen die Herrschaften der Glücklichen Tanzgesellschaft aus zum nächsten Streich: So werden die allseits beliebten Klänge der Sechziger Jahre in all ihren Facetten wie Soul, Beat, Surf und dem einen oder anderen in Deutsch oder Französisch vorgetragenen Klassiker in altbewährter Manier per Vinylscheiben erklingen. Zudem werden heiße Noten jüngerer Dekaden das Tanzvergnügen vervollkommnen. Wir wünschen viel Vergnügen.

 

Mo. 10 04
Freundeskreis freies Musizieren 2.0 Jamsession

Our dearest Friends!

Nach gefühlt dekadenlanger Abstinenz fangen die Mühlen der altehrwürdigen Ostpoljamsession wieder zu mahlen an!
Ab jetzt laden wir einmal monatlich am jeweils 2. Montag ein, bei ner leckeren Kanne in bester Gesellschaft in die Tasten, Saiten oder was auch immer euch am meisten liegt zu langen!

Unter neuer Leitung spielen andere Töne, wir laden ausdrücklich jeden ein, mit uns zu jammen. Egal ob du erfahren oder neu in der Jamsessionwelt bist, wir wollen vorallem Spaß zusammen haben!

Beginn 20:00 Uhr, bringt gute Laune und eure Liebsten mit,

Wir freuen uns auf Euch und laden schonmal die Konfettikanonen!

P.S.: Drumset, Bassamp, Gitamp, Mikros und die nötigsten Instrumente stehen. Bringt trotzdem eure eigenen Sachen mit! Vorallem Drummer ---> Sticks nicht vergessen!
Eintritt frei!
=> Freundeskreis freies Musizieren im Ostpol

++FreiSchau++
Di. 11 04
Zünd Up Shows & Restless Legs präsentiert:
Rotten Mind & The Tikes

Großartige, Garage infizierte Punkkanone aus Schweden, die erst im Februar 2015 die erste Show und im März das erste Demo am Start hatte. Benannt nach dem Jay Reatard-Stück, könnte man denken es geht auch in genau diese Schiene - Tatsache ist aber, dass dieser typische Ny Vag-Sound der vor ein paar Jahren Überhot war, deutlich stärker zum tragen kommt. Erinnert ihr euch an Vicious? Tristess? Regulations? Wer damit kann, kommt hier nicht dran vorbei!! Killer! * Lövely

https://lovelyrecords.bandcamp.com/album/rotten-mind-im-alone-even-with-you

SUPPORT:

THE TIKES (Punk Newcomer from Dresden!)
more infos soon.

Und gut.

weitere Termine gibts bei Facebook