... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr
(bei Veranstaltungen ab 21Uhr)

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Di. 19 02
Platte zum Pils Tischtennisrunde
++FreiSchau++
Mi. 20 02
Sax - Dasa Dresdner Stadtmagazin präsentiert:
Poems for Jamiro

- Human Tour 2019 -
präsentiert von The Pick
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr
--------------------------
Begonnen haben Poems for Jamiro bereits 2014 als akustisches Singer/Songwriter-Duo mit Nina als Sängerin und treibender Kraft am Klavier und Laila als Gast an der Geige – ihr mittlerweile vergriffenes Debütalbum „Homeward Bound“ aus dem gleichen Jahr dokumentiert diese Anfangsphase. Mit atmosphärischen elektronischen Elementen, Loops und eingängigen – jedoch nicht belanglosen – Melodien stellt „Human“ eine deutliche musikalische Weiterentwicklung dar.
Die elf neuen Songs auf „Human“, aufgenommen in Zusammenarbeit mit dem Schlagzeuger und Produzenten Helge Preuß, legen jetzt Zeugnis ab für vier Jahre voller Begegnungen, für Austausch und Inspiration. In der Tonalität von der Zauberkraft isländischer Popmusik fasziniert, zeigen die neuen Stücke die gesamte Bandbreite der musikalischen Ausdrucksmöglichkeiten eines Duos, das mitunter klingt, als sei es ein ganzes Orchester.

Do. 21 02
Dynamite Konzerte präsentiert:
Folkshilfe

BAHÖ. BAHÖ auf der Bühne. BAHÖ auf der neuen Platte von folkshilfe.
Ein Mordswirbel ist das, so ein BAHÖ. Das lärmt und scheppert, stampft und drückt. Das fesselt die Aufmerksamkeit, zieht einen mit. Macht wach. Macht Spaß!

Die folkshilfe zeigt auf ihrem zweiten Studioalbum, dass sie einzigartig ist in der deutschsprachigen Musiklandschaft. Quetschn, Synthesizer, Gitarre und Schlagzeug spielen hier wieder so mühelos zusammen wie auf dem Debutalbum „mit f“.Trotzdem geht es einen Schritt weiter: die folkshilfe-Arrangements sind noch ausgecheckter. Noch lässiger. Quetschn-Synthi-Pop von enormer Coolness, der sofort in die Beine fährt.

Die Konzerte sind pure Energie und Hitze. Wer folkshilfe live gesehen hat, wird allen davon erzählen. Im Sommer 2017 ist folkshilfe Dauergast als Support bei den Konzerten von La Brass Banda – und auch bei den Solokonzerten ist der Energielevel weit, weit oben. Die Euphorie schwappt über die Bühnenkante. Alle Tanzen!

Umso schöner, dass im Spätsommer 2017 das neue Album präsentiert wird und wieder zu schweißtreibenden Nächten einlädt. Egal auf welcher Bühne, ein buntes Publikum tanzt zu BAHÖ. Das zweite große Ausrufezeichen von folkshilfe!

Fr. 22 02
Reverberation Fest präsentiert:
Reverberation Warm-Up:
Live: Go!Zilla & Culture Club Night

Reverberation Fest Warm-Up

Culture Club (DD) is a community of music affine folks. They spin records between Pop, Wave, Post-Punk, Shoegaze, ... and whatever hits on them or you

live: Go!Zilla
Modern Jungle’s Prisoners is the Go!Zilla comeback record after 2 years from the last release. Is the beginning of a new sound adventure for the 5 italians - formed by Luca Landi (voice and guitar), Mattia Biagiotti (guitar), Fabio Ricciolo (drum), Niccolò Odori (Synth and percussions) and Federico Sereni (bass) - from the psych rock to the search of new sound territories to give life to a concept album about the mental captivity in the urban jungle.

A special collaboration with Enrico Gabrielli (Pj Harvey, Calibro 35 etc) that plays sax in “Falling Down Ground” and the german Thomas Hoepker, author of the picture in the front cover: a murales of a forest in the South Bronx that describe exactly what “Modern Jungle’s Prisoners is. Out on April 27th 2018 for the french label Teenage Menopause Records.

Sa. 23 02
Wine and Grine - Jamaican Vintage Sounds

Wine And Grine - Jamaican Vintage Sounds
A night full of Boss Reggae, Rock Steady, Ska & Roots.

Musical pleasure for your dancing feet!

Mo. 25 02
The Blood Service präsentiert:
Culk
*Record Release*

Culture Club (DD), ByteFM, prettyinnoise.de, Fragmente Deutschland, laut.de present

Culk
Record Release Tour

Über Machverhältnisse, Beziehungen und das kleine Unausgesprochene, zwischen Zeitlosigkeit und Zeitgeist: Die Band CULK veröffentlicht ihr selbstbetiteltes Debütalbum (VÖ 01.02.2019, Siluh Records / Cargo).

Die junge Wiener Formation überrascht mit unerwartet schönen Spannungsmomenten und Melodiebrüchen - hin- und hergerissen zwischen meditativer Trance, aufgewühltem Sein und purer Ekstase. Verzerrte, kantige Gitarren, Rhythmuswiederholungen aus dem Hause Psychedelic Rock, 60er Jahre Nonchalance à la Velvet Underground treffen Spuren von Shoegaze und Post-Punk. Das Resultat: von einer kalten Decke eingewickelt zu werden – wohlig und trotzdem unbequem, einladend und trotzdem herausfordernd, zugänglich und trotzdem komplex. Ein ausgeklügeltes Album zum immer wieder Hören.

Sieben Lieder finden sich auf „Culk”, Lieder mit ausdrucksvollen Namen wie „Begierde/Scham”, „Faust”, „Salvation” oder „Velvet Morning”. Das große Potenzial der vier Anfang-20-jährigen lässt sich durch den sanften Schauer beschreiben, der beim Durchhören hinterlassen wird.

Ein besonderer Zauber ist dem prägnanten Gesang der Multi-Instrumentalistin Sophie Löw geschuldet. Ihre erhabene Stimme berührt, berauscht und fasziniert gleichermaßen. Eine Stimme, die Tiefe und Raum gibt, die trotz der musikalischen Lautstärke ruhig und zerbrechlich bleibt. Der beeindruckenden Gesangsdarbietung wird durch die direkten, oft kämpferischen Texte eine dringliche Note verpasst. Die oft ungreifbaren Emotionen, die in der Luft liegen, mit denen beschäftigen sich die vier Musiker_Innen. Aggression, passive Gewalt, die Gefühlsbredouille, in der man oft steckt. Aber das ist kein Album voller Selbstmitleid: Durchdacht beschäftigen sich CULK mit Opfer- und Täterrollen, mit den Komplexitäten des Lebens, mit der Grenze zwischen Wohlbefinden und Unwohlsein.

Zwischen den Walls of Sound, den lauten Gitarren und Klangwolken findet sich als Besonderheit der Band der bewusste Mix von englischsprachigen und deutschsprachigen Lyrics. Sprachliche Werkzeuge, die ganz bewusst so verwendet werden, mal konkreter und kälter, dann wieder runder und melodiöser. Ein stimmliches Ankämpfen gegen die Instrumente, das aber niemals gezwungen und bemüht klingt, sondern immer souverän und in Kontrolle bleibt. CULK kanalisieren das Aufeinanderprallen von Kontrasten absichtlich in ihrer Musik. Mit ihrem Album eröffnen sie musikalisch eine mysteriöse Welt mit einem Sound der hallt und spukt. Die surrenden und effektverzerrten Gitarren verbreiten eine dystopische Grundstimmung.

Mit dem vorliegenden Werk zeigen CULK eindrucksvoll warum sie als derzeit spannendster Newcomer- Act der Stadt gehandelt werden. Die Videos zu den Songs „Begierde/Scham“ und „Faust“ unterstreichen den unnahbaren aber doch verletzlichen Charakter noch, mit dem sich CULK von gegenwärtigen Indie-Acts deutlich abhebt.

Produziert wurde das Debut „CULK” von Jakob Herber (Flut). Von den inhaltlichen Themen bis zur visuellen Ausgestaltung: „CULK” ist ein in sich geschlossenes Werk, das sich selbst ernst nimmt. Zwischen düsteren Emotionen und versöhnlichen Momenten, nicht anbiedernd, kein falsches Happy End versprechend, sondern herausfordernd und mitreißend.

CULK, das sind Sophie Löw (Vocals, Gitarre, Synth), Johannes Blindhofer (Gitarre), Benjamin Steiger (Bass, Gitarre) und Christoph Kuhn (Drums).

Di. 26 02
Beatpol präsentiert:
Blackberries
~Special Show~

! Special Show im Ostpol !

Tickets kosten 5 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

Blackberries
Disturbia Tour 2019
26. Feb
Dresden - Ostpol

Während die Blackberries in der deutschen Psych und Kraut Szene mittlerweile mehr als ein Geheimtipp sind, wurde 2018 auch langsam der Rest der Welt aufmerksam.
Ihre energetischen und intensiven Live Shows brachten ihnen Shows in den USA, Kanada, China und dem europäischen Ausland ein.
Nachdem das letzte Album der Band bereits diverse lobende Rezensionen mit sich brachte, gehen die Blackberries jetzt mit ihrer neuen Platte „Disturbia“ die nächsten Schritte.
Auch weiterhin zeichnen sich die Blackberries durch ihre melodische Stärke aus, auch wenn Themen der neuen Stücke deutlich dunkler geworden sind.
Die Band ist sich der gefährlichen Veränderung des politischen Klimas bewusst. Die Aufnahmen reflektieren diese Beobachtungen in düsteren Songs über Gewalt, Ignoranz und Einsamkeit. Dabei setzt die Band trotzdem ein klares Statement für ein globaleres soziales Bewusstsein und Offenheit im Alltäglichen.

Mi. 27 02
Shelter Boy

Sachen machen mit Gitarren, dabei nie das Ziel, den Song, aus den Augen verlieren. So könnte man den gemeinsamen Grund beschreiben, auf dem sowohl Still Trees als auch Still Trees‘ Simon Graupner alias Shelter Boy spielen. Er hat sich unter diesem Namen auf diesem Grund einen Schutzraum für die Kleinode gebaut, die noch einmal anders schimmern als der prunkvolle Still Trees-Indierock.

Auf seiner ersten Veröffentlichung unter diesem Namen präsentiert er einen Sound wie Samstagnachmittagslicht, das unaufgeregt und wohlig durch die vier Songs seiner ersten EP strahlt.

Ein Sound, zu dem sich hinreißend herzhaft faulenzen lässt. Aktiv zuhören muss man aber allein schon, weil es sich lohnt: Sein klarer, nach der simplen Melodie strebender Gesang ist fein
umwoben von ausgetüftelter Arbeit an der Gitarre. Die Verzerrung lässt er draußen, in Shelter Boys Eigenheim geht es clean, aber nicht steril zu. Dort klingt alles wie sorgsam an seinen Platz geräumt.

Das Gitarrengeschmeide glänzt ganz vorn, gibt den Rhythmusinstrumenten darunter dabei genug auch Platz, um zu grooven. Alles lässig selbstverständlich angerichtet, ohne beliebig zu sein.

Als Referenz kann man Mac DeMarco genau so in den Raum werfen wie die britischen Bands, die bereits die Refrains von Shelter Boys Hauptband befruchtet haben. Die Inspiration ist zu hören, ohne sich im Zitat zu genügen. Er bedient sich dieser Einflüsse, ohne sich von ihnen die Richtung diktieren zu lassen. Zudem ist die von Shelter Boy emotional flexible Musik: Sie macht sich an einem „Kein Bock auf Rausgehen“-Regentag drinnen genau so gut wie im warmen Sommerschauer draußen. Nötigt man ihn dazu, beschreibt er seinen Sound selbst als Dreampop. Wenn man unbedingt ein Label braucht, dann passt das: Die Gitarrenläufe perlen prickelnd Melodien, die tagverträumt anmuten und sich Sommers auf der Wiese langmachen, nur um sich im nächsten Moment zu Hooks aufzuschwingen, die das Mitsingen gut vertragen, wenn nicht herausfordern.
Ein Sound, den man direkt begießen will, in einer Runde von Freunden des durchdachten Pops, um hinterher noch eine längere Nacht daraus zu machen. Wenn man dann morgens aufwacht, so leicht breiig im Schädel, auf eine nicht ganz unangenehme Weise, aufsteht und in eine Pizzaschachtel von
gestern tritt mit Pizza drin, lässt man das nicht an sich ran, weil die Nacht zu gut war und der Tag draußen zu schön ist und Shelter Boy dafür immer noch der richtige Soundtrack.
Bald auch auf Platte und live in allen Farben.
https://www.shelterboy.com/live/
https://www.instagram.com/shelterboyofficial/
http://facebook.com/shelterboyofficial
https://open.spotify.com/artist/0pTrkIFjUhNNHIV3YhtPfV?si=Kx_bF2ALQ6qay4o8oBteDQ

Do. 28 02
Sorry for the Musik - Schlagerkonzert

"sorry for the Musik" ist die Dresdner Schlagercover-Kapelle Nr.1 in Dresden! Ob Peter M., Udo J., Rohland K., Karell G. oder Howard C. wir spielen alle ihre Lieder. Schlager mit einem Augenzwinkern, für Arme und Beine und zum Tanzen.

Fr. 01 03
Dresden Psych Family präsentiert:
Reverberation 2019

LIVE:

CHICKN

KAMALA

DJs:

MARTIN KERSTEN & REVERBERATION DJ´s

 

FULL LINE UP (SATURDAY AT SCHEUNE)

Hosted by Flux Wildly (NL)

The Mauskovic Dance Band (NL)
Ouzo Bazooka (ISR)
SLIFT (F)
Tik Tu (UKR)
CHICKN (GR)
New Candys (IT)
Biche (FR)
Kamala (GER)
Melissa Kassab (CH)
Fenster (GER)
Ogrom Circus (GER)

Mona Glaß (Visual Art)
DJ Benjamin (Synth Scapes)
popticum (Installation)
KDR_Lichtmaschine
David Lau (Performance)
Martin Kersten (DJ/The David Watts Foundation/Berlin)
Skurreal (DJ/Munich)


The fourth edition of Reverberation Fest is taking place on the first weekend of March next year at Ostpol and Scheune Dresden, this time over the course of three days!
"Early Bird" ticket sale starts 14.12.2018 at 12.00PM!
Stay tuned for more line up releases!


The Mauskovic Dance Band
"The Mauskovic Dance Band combines elements of cumbia, Afro-Caribbean rhythms, & space disco in equal measure to create a unique hypnotic groove. The group is the brainchild of Nicola Mauskovic, Amsterdam based producer and multi-instrumentalist. The Mauskovic Dance Band is:Nicola Mauskovic, Donnie Mauskovic, Em Nix Mauskovic, Mano Mauskovic, and Juan Hundred."

https://mauskovicdanceband.bandcamp.com/
https://youtu.be/wZSmibHM1zo

---

Ouzo Bazooka
"Ouzo Bazooka was formed in Tel Aviv, a city with its own unique lifestyle, where one can feel that the vibrant urban scene is driven by cultural coexistence and vigorous creation. Drawing influences from this melting pot and exotic Middle Eastern feel, along with classic hard rock, psychedelic art, garage rock and surf – Ouzo Bazooka’s sound is a dizzying concoction of east meets west."

https://ouzobazooka.bandcamp.com/
https://youtu.be/Js7gHCWWI5g

---

SLIFT
"The power trio from Souther France, lined up on the front of the stage, delivers a mighty wall of sound that sets ground on space rock grooves to get to those garage kraut drives carved with alienated psychobilly inspired vocals reminiscing of King Gizzard and The Lizzard Wizzard or Thee Oh Sees."

https://slift.bandcamp.com/
https://youtu.be/k6-yYxIuxE4

---

Tik Tu
"One of the most promising acts making music in Ukraine right now is Tik Tu. Their combination of space sounds and harmonies as well as grooves and folkloric element results in a misty, yet fresh and exciting sound that drags you into its very own spheres."

https://soundcloud.com/tiktu
https://youtu.be/1a1eYol6e9k

---

CHICKN
"CHICKN is a band that constantly consists of Athens' finest. It's a shape that evolves in time, occupying
the necessary vital and expressive space that corresponds to it while denying any prediction. It's a game, or
at least it always starts as a game. It all started as an in-progress experiment Angelos Krallis back in the
Christmas holidays of 2012 and found its current beating heart in 2015 when Pantelis Karasevdas joined.
Two LP’s, three single releases and a dozen of bootleg cassette releases later, they have been transformed
into a hard working focus group that invent the rock of its times while enjoying the hell out of it, based in
Sonic Playground studios in Kolonos/Athens/Greece."

https://innerear-chickn.bandcamp.com/album/chickn
https://www.youtube.com/channel/UCev2QhICjlLQ3TIyK0W_YUQ

---

New Candys
"Hailing from Venice, Italy, the band combines noisy, brooding sounds with distinct melodies while displaying a dynamic and symbiotic connection between their music and meticulously crafted visual imagery. Their latest album “Bleeding Magenta” was released in 2017 by Fuzz Club and brought the band to record a live studio session for the legendary KEXP! Their 2018 USA debut tour included shows in New York, down the West Coast and Mexico. This was preceded by their fourth European and first Australian tour, where they headlined both Sydney and Melbourne Psych Fest. They recently supported The Brian Jonestown Massacre on their Italian tour."

http://newcandys.com
https://instagram.com/newcandys

---

Kamala
"Moving together from West to East, KAMALA found their creative hideout and new bass player in the burgeoning music and art scene of Leipzig. After two years of making the city and their style their own, they released their Debut-Album ‘Radial Perception’ (2018)."

https://kamalapsych.bandcamp.com/
https://m.facebook.com/kamalapsych

—-

Fenster
„»The Room«, Fenster’s fourth album and their first release on Altin Village & Mine marks the beginning of a new chapter for the band. After releasing three albums, a feature length film, and touring extensively throughout Europe and North America since 2012, »The Room« serves as an entry point into their sonic evolution. The essential characteristic of the band is transformation—within and between genres, albums, and songs. Their sound is a window framing psychedelic, groovy, hypnogogic, playful pop. Fenster is Elias Hock (Germany), Jonathan Jarzyna (Germany), Lucas Ufo (France) and JJ Weihl (USA).“

https://fenster.bandcamp.com/
https://www.fensterfensterfenster.com/
https://www.instagram.com/fensterlyfe

—-

Ogrom Circus (GER)

„Heartbreaking vocals harmonies, soulful atmospheric folk and some psychedelic space trips
… with a bluesy breeze of soul.

After some changes in the line up, the quintet will fire up any audience again in 2018. Energetic rhythms, polyphonic vocals and massive organ sounds gonna revive the psychedelic of the sixties in a modern pop-robe. The band released their debut at Timezone Records in 2014: 6 songs, somewhere between psychedelic rock, folk and blues, put together on a piece of vinyl. The second album is planned for autumn 2018 in cooperation with Dynamite Platten.“

https://m.facebook.com/OgromCircus
https://ogromcircus.bandcamp.com/

——

Biche (FRA)

„The Parisian Amour Pop outfit delivers a melancholic and laid back vibe with mysterious lyrics in their native language and will release their debut album just after we exclusively have them at the festival this year!“

https://m.facebook.com/bichemusic
https://bichemusic.bandcamp.com/

—-

Melissa Kassab (SUI)

„Melissa Kassab appeared on the European music scene with her delicate and haunted folk. Originally from the mountains of Valais, she grew up between Geneva and Tripoli to Swiss and Lebanese parents.

She writes her songs while on the road, either hitchhiking or living in her car in Switzerland, New Zealand or the States. Her debut album « Dog » was spontaneously recorded over the course of two days in the basement of a rocket factory in Geneva. After another year touring and traveling here and there, Melissa returned to Switzerland to compile her forthcoming record which was released on March 17th 2017.

Not knowing or planning wheres, whens and hows is the way she goes and seems to want to keep going for now.“

https://www.facebook.com/MelissaKassabMusic/
https://cheptelrecords.bandcamp.com/album/chptl-014-dog

—-

http://popticum.com/

https://monaglass.de/

http://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-david-lau.html

https://www.facebook.com/KdRLGPTO/

https://m.facebook.com/SKURREAL/

https://thedavidwattsfoundation.tumblr.com/

https://m.facebook.com/fluxxwildly/

Sa. 02 03
Morning Glory Concerts präsentiert:
SkaZka Orchestra
& Rumpelkopf

skazka orchestra ist Brandungstanzen in Rettungsweste, ist lachende Gesichter in tosenden Wellen russischer Offbeats, Kreuzseen im Sturm der Bläser, volle Nacht voraus, im Seegang verschütteter Vodka, kein Land in Sicht und niemand dabei, den das kümmert. Skazka ist Tanzen bis es hell wird. Seetüchtigkeit vorausgesetzt.
Die Band ist seit 2008 unterwegs und hat mit zwei Studioalben und über 800 Konzerten in Deutschland und Europa treues Tanzpublikum erspielt. Musikalisch ist SkaZka Orchestra grenzenlos, erlaubt ist was Spaß macht, von Ska über Klezmer, Jazz bis hin zu den Techno- und Drum´n Bass Beats , die auf Akkordeon, Trompete und Posaune akustisch intoniert werden , ein einzigartiger Mix auf hohem Niveau. SkaZka besitzt die Fähigkeit alle mitzureißen, vom Raver bis zum Rechtsanwalt!

So liest sich auch die Liste der Auftrittsorte: Clubs in Berlin und Deutschland, illegale Kellerpartys und Kneipen, Semper Oper in Dresden, Technofestivals, Live- Konzerte im Radio, Theater- und Fernsehproduktionen.

An Skazka Orchestra dürfte in nächster Zeit niemand, der sich für gute handgemachte Musik interessiert, vorbeikommen.

 

Nach der wunderbaren Musik vom skazka orchestra fliegen die Herzen noch ein Stück weiter durch die Gegend. Als Aftershow bissl Rumpelkopf in die Beine und Ohren. Treibender Balkan, verspielte Polka und durchdrehender Ska.
Kommt dazu. Kommt zur Bänd. Kommt zum däncn.

So. 03 03
Dresden Psych Family präsentiert:
Reverberation 2019

LIVE:

MELISSA KASSAB

BICHE

NEW CANDYS

 

 

FULL LINE UP

Hosted by Flux Wildly (NL)

The Mauskovic Dance Band (NL)
Ouzo Bazooka (ISR)
SLIFT (F)
Tik Tu (UKR)
CHICKN (GR)
New Candys (IT)
Biche (FR)
Kamala (GER)
Melissa Kassab (CH)
Fenster (GER)
Ogrom Circus (GER)

Mona Glaß (Visual Art)
DJ Benjamin (Synth Scapes)
popticum (Installation)
KDR_Lichtmaschine
David Lau (Performance)
Martin Kersten (DJ/The David Watts Foundation/Berlin)
Skurreal (DJ/Munich)


The fourth edition of Reverberation Fest is taking place on the first weekend of March next year at Ostpol and Scheune Dresden, this time over the course of three days!
"Early Bird" ticket sale starts 14.12.2018 at 12.00PM!
Stay tuned for more line up releases!


The Mauskovic Dance Band
"The Mauskovic Dance Band combines elements of cumbia, Afro-Caribbean rhythms, & space disco in equal measure to create a unique hypnotic groove. The group is the brainchild of Nicola Mauskovic, Amsterdam based producer and multi-instrumentalist. The Mauskovic Dance Band is:Nicola Mauskovic, Donnie Mauskovic, Em Nix Mauskovic, Mano Mauskovic, and Juan Hundred."

https://mauskovicdanceband.bandcamp.com/
https://youtu.be/wZSmibHM1zo

---

Ouzo Bazooka
"Ouzo Bazooka was formed in Tel Aviv, a city with its own unique lifestyle, where one can feel that the vibrant urban scene is driven by cultural coexistence and vigorous creation. Drawing influences from this melting pot and exotic Middle Eastern feel, along with classic hard rock, psychedelic art, garage rock and surf – Ouzo Bazooka’s sound is a dizzying concoction of east meets west."

https://ouzobazooka.bandcamp.com/
https://youtu.be/Js7gHCWWI5g

---

SLIFT
"The power trio from Souther France, lined up on the front of the stage, delivers a mighty wall of sound that sets ground on space rock grooves to get to those garage kraut drives carved with alienated psychobilly inspired vocals reminiscing of King Gizzard and The Lizzard Wizzard or Thee Oh Sees."

https://slift.bandcamp.com/
https://youtu.be/k6-yYxIuxE4

---

Tik Tu
"One of the most promising acts making music in Ukraine right now is Tik Tu. Their combination of space sounds and harmonies as well as grooves and folkloric element results in a misty, yet fresh and exciting sound that drags you into its very own spheres."

https://soundcloud.com/tiktu
https://youtu.be/1a1eYol6e9k

---

CHICKN
"CHICKN is a band that constantly consists of Athens' finest. It's a shape that evolves in time, occupying
the necessary vital and expressive space that corresponds to it while denying any prediction. It's a game, or
at least it always starts as a game. It all started as an in-progress experiment Angelos Krallis back in the
Christmas holidays of 2012 and found its current beating heart in 2015 when Pantelis Karasevdas joined.
Two LP’s, three single releases and a dozen of bootleg cassette releases later, they have been transformed
into a hard working focus group that invent the rock of its times while enjoying the hell out of it, based in
Sonic Playground studios in Kolonos/Athens/Greece."

https://innerear-chickn.bandcamp.com/album/chickn
https://www.youtube.com/channel/UCev2QhICjlLQ3TIyK0W_YUQ

---

New Candys
"Hailing from Venice, Italy, the band combines noisy, brooding sounds with distinct melodies while displaying a dynamic and symbiotic connection between their music and meticulously crafted visual imagery. Their latest album “Bleeding Magenta” was released in 2017 by Fuzz Club and brought the band to record a live studio session for the legendary KEXP! Their 2018 USA debut tour included shows in New York, down the West Coast and Mexico. This was preceded by their fourth European and first Australian tour, where they headlined both Sydney and Melbourne Psych Fest. They recently supported The Brian Jonestown Massacre on their Italian tour."

http://newcandys.com
https://instagram.com/newcandys

---

Kamala
"Moving together from West to East, KAMALA found their creative hideout and new bass player in the burgeoning music and art scene of Leipzig. After two years of making the city and their style their own, they released their Debut-Album ‘Radial Perception’ (2018)."

https://kamalapsych.bandcamp.com/
https://m.facebook.com/kamalapsych

—-

Fenster
„»The Room«, Fenster’s fourth album and their first release on Altin Village & Mine marks the beginning of a new chapter for the band. After releasing three albums, a feature length film, and touring extensively throughout Europe and North America since 2012, »The Room« serves as an entry point into their sonic evolution. The essential characteristic of the band is transformation—within and between genres, albums, and songs. Their sound is a window framing psychedelic, groovy, hypnogogic, playful pop. Fenster is Elias Hock (Germany), Jonathan Jarzyna (Germany), Lucas Ufo (France) and JJ Weihl (USA).“

https://fenster.bandcamp.com/
https://www.fensterfensterfenster.com/
https://www.instagram.com/fensterlyfe

—-

Ogrom Circus (GER)

„Heartbreaking vocals harmonies, soulful atmospheric folk and some psychedelic space trips
… with a bluesy breeze of soul.

After some changes in the line up, the quintet will fire up any audience again in 2018. Energetic rhythms, polyphonic vocals and massive organ sounds gonna revive the psychedelic of the sixties in a modern pop-robe. The band released their debut at Timezone Records in 2014: 6 songs, somewhere between psychedelic rock, folk and blues, put together on a piece of vinyl. The second album is planned for autumn 2018 in cooperation with Dynamite Platten.“

https://m.facebook.com/OgromCircus
https://ogromcircus.bandcamp.com/

——

Biche (FRA)

„The Parisian Amour Pop outfit delivers a melancholic and laid back vibe with mysterious lyrics in their native language and will release their debut album just after we exclusively have them at the festival this year!“

https://m.facebook.com/bichemusic
https://bichemusic.bandcamp.com/

—-

Melissa Kassab (SUI)

„Melissa Kassab appeared on the European music scene with her delicate and haunted folk. Originally from the mountains of Valais, she grew up between Geneva and Tripoli to Swiss and Lebanese parents.

She writes her songs while on the road, either hitchhiking or living in her car in Switzerland, New Zealand or the States. Her debut album « Dog » was spontaneously recorded over the course of two days in the basement of a rocket factory in Geneva. After another year touring and traveling here and there, Melissa returned to Switzerland to compile her forthcoming record which was released on March 17th 2017.

Not knowing or planning wheres, whens and hows is the way she goes and seems to want to keep going for now.“

https://www.facebook.com/MelissaKassabMusic/
https://cheptelrecords.bandcamp.com/album/chptl-014-dog

—-

http://popticum.com/

https://monaglass.de/

http://www.schauspielervideos.de/fullprofile/schauspieler-david-lau.html

https://www.facebook.com/KdRLGPTO/

https://m.facebook.com/SKURREAL/

https://thedavidwattsfoundation.tumblr.com/

https://m.facebook.com/fluxxwildly/

Mo. 04 03
Liederspielplatz

Dresdens offene Bühne für Singer/Songwriter seit 2011.
Immer am ersten Montag des Monats, immer Eintritt frei!

Du singst? Du spielst ein Instrument? Du komponierst?

Lass uns daran teilhaben!

Ab ca. 20 Uhr liegt die Liste der Mitwirkenden aus, auf die Du Dich eintragen kannst.
Um 21:00 Uhr geht's los.
Zuhörer/-innen mit Sinn für handgemachte Musik sind natürlich genauso willkommen!

++FreiSchau++
Di. 05 03
Elbsludgebooking präsentiert:
Tangled Horns + Bees made honey in the vein tree

Ein Rockabend mit Tangled Horns aus Belgien und Bees Made Honey in the Vein Tree. Ein schmackhafter Kessel Gitarrenrocks!

Die belgischen Power-Rocker Tangled Horns kommen mit ihrem aktuell Ende 2018 erschienenen Album auf ihrer "Superglue For The Broken Tour 2019" auch ins Ostpol.

Tangled Horns spielen kräftigen Alternative-Rock, welcher inspiriert ist durch 00's Stoner, 90er Grunge, 80er Garage und 70's Space Rock. Die Band steht für brodelnde Live-Auftritte, willensstarke No-Nonsense-Attitüde und augenzwinkernden Humor. Sie werden gern mit Bands wie The Melvins, Clutch, Alice In Chains und Soundgarden verglichen.

Für ihr neues Album haben sich Tangled Horns und der niederländische Produzent Pieter Kloos (Dool, Death Alley, Peter Pan Speedrock, The Devils Blood, ...) zusammengetan, um ihren massiven Live-Sound einzufangen. Keine Klicks, just Groove!
Mi. 06 03
Schoisaal Dresden präsentiert:
The Dead President - Special Guests: Lendenzorn

Die Moskauer Ska-Core-Band The Dead President wurde im Oktober 2009 gegründet. Fünf LP´s hatten sie bereits veröffentlicht, bevor sie unter dem englischen Label „Horn & Hoof Records“ 2016 die LP “Religions of world supremacy” herausbrachten. The Dead President haben schon zahlreiche Konzerte in Russland zusammen mit Punk- und Oi-Bands wie Stage Bottless, Pestpocken, Total Chaos und Acidez gespielt. Doch auch außerhalb ihres Heimatlandes sind sie innerhalb von drei Jahren über 30 mal aufgetreten, zuletzt im März 2018 auf ihrer 5. Europa-Tour

The Dead President - SKAcore aus Moskau
Lendenzorn - Punkrock aus Dresden

Open: 20.00 Uhr / Start: 21.00 Uhr
VVK gibt es bei SaxTicket oder BrombeerShop.
Preis: VVK: 8,00 €
=>https://www.brombeershop.de/tickets/the-dead-president-support-lendenzorn.html
Fragen an: schoisaal-booking@gmx.de

Do. 07 03
undsonstso #81
++FreiSchau++
Fr. 08 03
Fête pour Francophile
Fete pour Francophile
avec dj LOUiS le FLiC

ViDEO / TEiLEN!
https://www.facebook.com/fete.pour.francophile/videos/1316588171734802/

musique:
SKA, SOUL, ELECTRO SWiNG, HiP HOP, REGGAE, POP, SPEEDCHANSON, WAVE et et et

Celui qui ne dansera pas, est le même qui d'habitude, descend à la cave pour rire.
Das Tanzbein kennt kein Halten mehr.
Venez danser!

Das Institut Français Dresden verlost 2 x 2 Freikarten!
https://dresden.institutfrancais.de/
Sa. 09 03
Dynamite Konzerte präsentiert:
Michelle David & The Gospel Sessions

ab 23 Uhr:

Heiße Noten nicht verboten!

MICHELLE DAVID & THE GOSPEL SINGERS
Walk With Me Tour 2019

Tickets: https://kj.de/Aw

Mit ›Michelle David & The Gospel Sessions Vol. 1 & 2‹ wurden bereits zwei vielbeachtete Alben veröffentlicht, die die Zuhörer*innen auf eine musikalische Zeitreise mitgenommen haben – und auf die Reise einer Band, die mittels ihrer Inspirationen zunehmend zu einer eigenen Stimme findet. Auf dem dritten Werk ›Michelle David & The Gospel Sessions Vol. 3‹ präsentieren Michelle David und ihre Mitstreiter sich als ausgreifte Einheit, die ihren mitreißenden und urwüchsigen Sound gekonnt um die Elemente Funk, Jazz und Afrobeat erweitern.

Fast unnötig zu erwähnen, dass diese Songs zwar auf Platte schon verdammt gut zünden, aber ihr Feuer mit einer Performerin wie dem Naturereignis Michelle David erst auf der Bühne so richtig hell aufleuchtet!
Nachdem die Band nach gefeierten Shows in ihrer Heimat Niederlande auch durch Belgien, Frankreich und England getourt ist, kommt nun auch erstmals Deutschland in den Genuß dieser grandiosen Urgewalt des Gospel, R'n'B und Soul!
Get Gospelized!

»Music that feeds the heart and soothes the soul, that's what it's all about.« Michelle David

DANACH:

Die Älteren unter uns werden sich noch gern an die famose Sixties Club Night - Tanzmusikreihe erinnern. Jetzt holen die Herrschaften der Glücklichen Tanzgesellschaft aus zum nächsten Streich: So werden die allseits beliebten Klänge der Sechziger Jahre in all ihren Facetten wie Soul, Beat, Surf und dem einen oder anderen in Deutsch oder Französisch vorgetragenen Klassiker in altbewährter Manier per Vinylscheiben erklingen. Zudem werden heiße Noten jüngerer Dekaden das Tanzvergnügen vervollkommnen. Wir wünschen viel Vergnügen.

Mo. 11 03
Freundeskreis freies Musizieren Jamsession

Liebe Freunde der gepflegten Montagsunterhaltung!

Einmal im Monat (immer am 2. Montag) findet im schummrigsten Wohnzimmer der Neustadt eine Jamsession statt!

Wir stellen euch eine ordentliche Backline (Schießbude, Git. - und Bassamp, Epiano, Mikros) und laden euch ein, mit uns Musik zu machen. Alle Stile, alle Instrumente sind willkommen. Ihr müsst keine Profis sein, solltet aber zumindest die Grundlagen des freien Musizierens beherrschen - dann steht einem wundervollen Abend nichts im Weg!

Wir freuen uns auf alle altbekannten und frischen Gesichter, die ihre Ideen und ihre Leidenschaft für handgemachte Musik mit uns teilen - und auch gern mal ein kühles Blondes mit uns zischen.


In diesem Sinne - Live long and crispy,

eure Jamuschis.

++FreiSchau++
Di. 12 03
Platte zum Pils - Tischtennisrunde
++FreiSchau++
Mi. 13 03
Humorzone präsentiert:
19:30 Uhr:
Robert Alan: Studentenfutter

Beginn 19:30 Uhr

Dein Opa war Nazi.
Dein Vater war Hippie.
Und alles was du bist, ist vegan.

Das Bafögamt hat mir geschrieben, dass es sein Geld zurück möchte. Ich antwortete, dass ich bereit wäre zu zahlen, wenn ich meine 12 Semester zurück bekomme.

Seitdem sitze ich, bei grünem Tee, im Bordbistro und bin auf der Flucht durch die Republik. Meine Eltern meinen, wenn ich irgendwas brauche, soll ich anrufen. Aber was soll ich denn jetzt noch brauchen?

Jetzt, wo ich meinen Bachelor habe, liegt mir doch die Welt zu Füßen wie ein Dackel vorm Kamin. Oder etwa nicht? War das ganze Büffeln & Bong rauchen am Ende doch umsonst? Ist die harsche Kritik an unserem Bildungssystem berechtigt oder gehört sie nur zum guten Ton der dauerironischen Milchkaffeeboheme? Und warum haben weibliche Schaufensterfiguren von Sportbekleidungsgeschäften immer steife Nippel? Und Männer mit Cabrio meistens schlechten Musikgeschmack? Hat das alles irgendetwas mit Bildung zu tun?

„Natürlich nicht!“, sagt mir der Fahrscheinkontrolleur im ICE und tätschelt mir sanft den Kopf. Ich schaue aus dem Fenster und die Welt zieht mit all ihren Hypes vorbei. Seit ich meinen Bachelor habe benutze ich Fremdwörter wie „Neophobie“ und „hätteichmallieberneausbildunggemacht".

Studentenfutter – ein Abend für den Feuilleton und die Katz.
PS: Es gibt Anwesenheitspflicht.

Do. 14 03
Humorzone präsentiert:
19:00 Uhr:
Andreas Weber: Single Dad - Teilzeit Alleinerziehend

21:30 Uhr:
C. Heiland: Die Letzten werden die Ersten sein

Wäsche waschen, Essen kochen, Klamotten kaufen. Frauensache? „Ganz sicher nicht!“, weiß auch Single-Dad Andreas Weber, der als als frischgebackener Junggeselle vor den Herausforderungen der Erziehung zweier pubertierender Söhne steht.

In seinem nunmehr ersten Solo-Programm SINGLE DAD - TEILZEIT ALLEINERZIEHEND wird Andreas zum RATGEBER FÜR GESCHUNDENE MÄNNER-NERVEN und bieten der Frauenwelt Einblicke in die Psyche des angeblich starken Geschlechts. Mit durchaus kreativen Erklärungen präsentiert Andreas eine Weltsicht, die mitunter mehr als nur zart nach Ausrede riecht. (Badematten sind bessere Handtücher und Staubengel auf dem Wohnzimmerboden sind der letzte Schrei!)

Als alleinlebender und gemeinsam erziehender Vater stand der Stuttgarter zwar schon immer im heimatlichen Rampenlicht, seit 2013 teilt er nun sein Leben auf der Bühne mit seinem Publikum. Mit Geschichten aus dem eigenen Wohnzimmer im Koffer, reist Andreas quer durch die Republik und steht dabei mit seiner ruhigen und überlegten Art ebenso auf der Bühne, wie mit beiden Beinen auf dem Boden.

Seine urkomischen Standups sind aus dem Leben gegriffen und lassen eine gute Priese schwarzen Humor nicht vermissen. Dabei bleibt er stets charmant; auch wenn die Schlitzohrigkeit durchschimmert, mit der er sich selbst behauptet...

Nachdem der sympathische "Wikinger der Comedy“ bereits den "1. Mannheimer Comedy Cup“ als „Bester Newcomer“ gewonnen hat und nun schon 3x den "Stuttgarter Comedy Clash" für sich entscheiden konnte, ist der Mann mit dem Blumenpullover aus der Szene nicht mehr wegzudenken! Freuen Sie sich auf wahrhaft männliche Comedy mit einer dicken Prise Charme, der keine Frau widerstehen kann!

Schnell folgten Auftritte bei “Nightwash“ und im “Quatsch Comedy Club“. Mittlerweile kann Andreas bereits auf gewonnene Preise blicken: So entschied er u.a. den “Mannheimer Comedy Cup“, den “Stuttgarter Comedy Clash“ (Dreimaliger Gewinner) oder auch den “Comedy Slam“ in Trier und Düsseldorf für sich. Andreas Weber! Ein Mann. Ein Haushalt. Ein multitaskingfähiges Comedy-Programm!

 

C. Heiland, der Psychologe unter den Comedians, nimmt Sie mit auf einen Trip der Selbstoptimierung Ihres Seelenheils!

Wer hat heutzutage nicht das Gefühl, sein Leben permanent verbessern zu müssen? Psychokurse, Gesundfasten, Lachyoga, Paartherapie, Depressionsentschleunigungsrituale - nachdem Sie einen Abend mit C. Heiland erlebt haben, wissen Sie, dass es Ihnen aber sowas von gut geht! Sie müssen es nur für sich entdecken, und wissen Sie was? C. Heiland weiß es auch nicht! Aber zumindest tut er so, als ob – alles nur eine Frage der Technik...

Und wem zuviel geredet wird – keine Sorge! Deutschlands einziger Comedian sorgt für Stimmung und gute Laune, denn unnachahmlich sind seine berüchtigten Songs auf dem Omnichord, einem japanischen Kultinstrument aus den 80ern...

Plattitüden mit Gehalt, Herzschmerz und Ballermann – wie das Leben halt so ist.

Die Hoffnung für uns alle hat einen Namen: C. Heiland!

Fr. 15 03
Humorzone präsentiert:
19:00 Uhr
Horst Schulze Entrum: Satt, aber glücklich!
21:30 Uhr
Nils Heinrich "Aufstand"
23:00 Uhr
Pauken & Trompeten

Horst Schulze Entrum deckt Sparten ab. Mit einem Körpereinsatz. Wie 1980 bei den Bundesjugendspielen: Mit Technik und Timing. Gut, die Bundesjugendspiele sind etwas länger her. Aber dafür wohnt seine Mutter immer noch bei ihm. Horst ist jetzt Onkel geworden. Seine Nichte ist zwölf. Und niemand hätte wohl gedacht, dass Onkel Horst so ein toller Onkel ist: Schlittschuhlaufen, Sprungturmspringen, Schuhe kaufen. Alles, was die Pubertät auch heute noch ausmacht. Und mit seinen Erziehungsmethoden ist Horst unerwartet erfolgreich. Auch bei seiner Arbeitsuche, als Kulturkritiker und als Märchenerzähler. Horst ist: Ein wahrer Verlierer der Herzen.

Matthias Kutschmann lässt seine Bühnenfigur „Horst Schulze Entrum“ beim Formulieren seiner skurrilen Gedanken immer wieder Herz erwärmend scheitern. Dabei bleibt die geschickt gebaute inhaltliche sowie sprachliche Konstruktion von Matthias Kutschmanns Programm dank seines authentischen Spiels für den Zuschauer so gut wie unsichtbar. Mit zum Teil radikaler Reduktion von Tempo und Körpersprache erschafft er auf der Bühne eine Gedankenwelt, in welcher sich Horsts widersprüchlichste Ideen mühelos miteinander vereinbaren lassen - und wir werden für die Dauer des Abends zu Horsts Komplizen.

Matthias Kutschmann gewann 2014 den Kabarettpreis „Silberner Rostocker Koggenzieher“ und ist des Weiteren Regisseur und Drehbuch-Autor, z. B. der Kinokomödie „Radio Heimat - Damals war auch scheiße!“ nach Frank Goosen.

Stand Up Kabarett: NILS HEINRICH: AUFSTAND
Einst versprach man ihm Reisefreiheit. Und dann hat man die Deutsche Bahn privatisiert. Er hat Zahnfüllungen aus zwei Gesellschaftssystemen im Mund. Die erzeugen Strom. Diese zusätzliche Energie kann er gut gebrauchen. Denn er ist verheiratet und hat neuerdings Kleinkinder. Und er weiß: es gibt keine Gewissheiten mehr, nicht im Politischen und schon gar nicht im Privaten. Junge Leute wachsen heute ganz ohne CD-Rohlinge auf. Kinder hören die gleiche Musik wie ihre Eltern. Und wenn die Enkel Helene Fischer hören, bleibt dem Opa nur die Flucht nach Wacken. Aber wen sieht er da auf der Bühne? Heino! Und wenn man dann aus Versehen auch noch die Nachrichten anmacht, hat man gleich ganz verloren. Gegen die Kirmes, die der Wahnsinn gerade feiert, helfen nur neue Witze, neue Ohrwürmer, neues Programm: AUFSTAND. Von und mit Nils Heinrich, dem Mann mit systemübergreifender Lebenserfahrung.
„Scheinbar harmlos aus dem Nichts entwickelt er in Seelenruhe Szenarien, die vordergründig spaßig sind. Doch dann trifft einen die Pointe. Klug, böse, knallhart.“ Berliner Morgenpost

"Immense Pointendichte." Ruhrnachrichten

PAUKEN & TROMPETEN

Eine Party ist nichts ohne Musik. Oft klingt das dann nicht anders als im Radio. Manchmal tönt es auch wie damals, in den dunkelsten Momenten der 80er und 90er. Fehlt nur der Moderator mit der Extraportion "Gute-Morgen-Laune". Pauken & Trompeten ist da anders. Im Koordinatensystem zwischen Downtempo und Global Bass geht es um Stimmungen. Musik aus aller Welt, mal analog, mal elektronisch zieht eine*n in ihren Bann. Die Wirkung ist hypnotisch, so wie zu Urzeiten am Feuer, bei den Klängen von Trommeln und Knochenflöte. Die Konsequenz ist Tanz. Oder neuzeitlich: Party! Und gute Laune. Auch ohne Radiohit.

Barbarella
https://soundcloud.com/paukentrompeten/mischpauke-1-barbarella?in=barbarella_dd/sets/podcasts-guestmixes

Barrio Katz
https://soundcloud.com/barriokatz/barrio-katz-goulash-disko-2015?in=barriokatz/sets/m-i-x-e-s

Pauken & Trompeten
https://soundcloud.com/paukentrompeten/sets/cumbia-edits

Die Party findet im Anschluss und als Aftershowparty zur Humorzone statt.

 

Sa. 16 03
Humorzone präsentiert:
19:00 Uhr:
Simon Stäblein - Heul doch!
21:30 Uhr:
Tino Bomelino: Man muss die Dinge nur zu Ende
23:00 Uhr:
FlachwitzZone & Trash Disco

SIMON STÄBLEIN

„Heul doch“ aber wenn’s geht vor Lachen. Das ist Simons Message in seinem ersten eigenen Programm. Und dabei stellt er sich so einige Fragen:
Was passiert eigentlich, wenn die Phones viel smarter sind als wir? Warum verändern Frauen mit Kopftücher die Freizeitparks und wo kommt eigentlich der nächste Rewe hin?
Viele Fragen aber auch viele Antworten. Manchmal ernst, manchmal kritisch und meistens urkomisch schildert Simon seine Sicht auf die Dinge.
Ein Programm über First World Problems, verrückte Ängste, schwule Giraffen, verlogenes Obst und über bestimmt auch über DICH.

TINO BOMELINO

Hi! Ich bin der Tino.
So ein Ankündigungstext soll ja vor allem neugierig machen und ich hoffe da jetzt ein bisschen auf deine Mitarbeit.
Stell dir vor du sitzt in deiner Küche mit deiner Lieblingsperson.
Sie lobt deine neue Hose und erzählt dir fast beiläufig, dass sie gestern beim Soloprogramm von tino bomelino war.
„Es war sehr lustig! Glaub mir!“ sagt sie.
Du glaubst ihr.
„Der hat eine Powerpoint-Präsentation gehalten mit Verbesserungsvorschlägen für Tiere!“ sagt sie und grunzt ein bisschen beim Kichern – typisch Lieblingsperson!
Sie hat erfahrungsgemäß einen guten Geschmack bei sowas.
Du vertraust ihr.
„Das klingt ja genial!“ sagst du. (Deine Worte, nicht meine!)

Was sie leider vergessen hat, zu erwähnen: Ich mache auch Stand-up und Musik mit Gitarre und Loopstation – aber das nehm’ ich ihr nicht übel. Bei all dem geht es unter anderem um die beiden großen Themen: die Liebe und wie man jemanden umarmt, der einen Rucksack aufhat. Drückt man da den Rucksack mit oder versucht man mit dem Arm in die Ritze zwischen Rücken und Rucksack zu kommen?

Übrigens echt schöne Hose!

Eine letzte Sache noch:
Mit Penetranz und Durchhaltevermögen kann man alles schaffen. Man muss die Dinge nur zu Ende

FLACHWITZZONE & TRASH-DISCO

mit JB Nutsch und DJ Flips Asssmusssen

Doppelbödige Satiren, spitzzüngige Analysen, kabarettistische Seitenhiebe – wer auf so etwas am Samstagabend keine Böcke hat, sondern einfach über die richtig billige Zote abgrölen will, ist hier genau richtig. Angefeuert vom gute-Laune-Bumms der Tip Disco 74 wird sich das Witzniveau hoffentlich nur selten über die Gürtellinie hinauswagen. Mach mit und gewinne die Goldene Flachzange!

So. 17 03
Humorzone präsentiert:
Acht p.m.

Was haben ein Wirtschaftsinformatiker, ein Sozialpädagoge, ein Berufsberater und eine Elektroingenieurin gemeinsam? Die Frage auf diese Antwortet lautet „Humor“!

Ein kreatives Comedy-Quartett, das sich in einem Projekt „acht p.m.“ zusammenfand.

Paul: Moderner Philosoph, bester Brillenträger, Computer-Versteher. Er findet den „Bug“ in jedem System und programmiert den passenden Witz dazu.

Kawkab: Möchte-gern-Elektroingenieurin, denkt in Bildern, spricht in Rätseln. Sie schafft stets simple und klare Zusammenhänge kompliziert und unverständlich darzustellen. Versucht das Rad neu zu erfinden.

Koni: Unentbehrlicher Realitätsprüfer, scharfsinniger Beobachter und Bullshit-Exorzist. Seine Gitarre ist gerade durch den TÜV gekommen. Seine Stimme ist patentiert.

Vladimir: Ein Deutscher mit einem ukrainischen Namen, in Kasachstan geboren, Russisch ist seine Muttersprache, kurz gesagt: Ein gelungenes multikulturelles Konzept in einem sehr stark abgenutzten Körper.

Als Team machen die Künstler Comedy in Form von Stand-Up Comedy, Satire und Sketches sowie musikalischen Einlagen mit Wortwitz, eingebettet in ein eigenes Show-Format. Ob ein Spieleabend im Tarantino-Stil, ein romantischer Männersong übersetzt aus der Männersprache ins verständliche Deutsch oder ein erfundener Krimi ganz anderer Art, die Künstler können sich für alle Themen begeistern und lassen ihrer Kreativität stets freien Lauf.

Mo. 18 03
Morning Glory Concerts präsentiert:
The BV´s
The BV's (GER/UK)

indiepop/shoegaze/kraut

Die Band hat in den vergangenen 2 Jahren viel erlebt und ist zu einer festen Größe in der internationalen Indie-Pop Szene geworden. Weltweit haben Musikblogs und Independent-Radios über The BV's begeistert berichtet. Sie spielten Konzerte mit The Bats, The Luxembourg Signal, The Monochrome Set … und die Auftritte führten sie bis nach London und Madrid. The BV's veröffentlichten ihre letzte 7" sogar beim angesehenen New Yorker Indie-Pop Label Cloudberry Records, dadurch konnten sie ihre Fanbase international noch erweitern ...
The BV's vereinen verschiedenste Einflüsse in ihren Sound der wie ein Hybrid aus Indie Pop (wie zu frühen Creation Records Zeiten und Sarah Records), krautrockiger Motorik, Psychedelic, Shoegaze und Ambient klingt. Trotz der vielen Einflüsse wirken ihre Platten und Konzerte absolut homogen und sind als ein "großes Ganzes" zu verstehen

https://www.youtube.com/watch?v=3Ex3-tXjk0M
++FreiSchau++
Di. 19 03
Platte zum Pils - Tischtennisrunde
++FreiSchau++
Mi. 20 03
Beatpol präsentiert:
Kavka
*Special Show*

KAFVKA GEHEN AUF „ALLE HASSEN NAZIS“ - TOUR!

Die Berliner Band KAFVKA hat als emotionale Reaktion auf Chemnitz und den aufkommenden Rechtsruck im Land den Song „Alle hassen Nazis“ veröffentlicht. Die Musiker möchten deutlich machen, dass Rassismus im 21. Jahrhundert nichts verloren hat und unterstützen mit dem Song alle Menschen, die sich den Rechten mutig in den Weg stellen.

Aufgrund der vielen positiven Reaktionen auf den Song und das dazugehörige Video soll die klare Ansage jetzt auch in einigen kleinen, schwitzigen Klubs auf die Bühnen des Landes gebracht werden, bevor KAFVKA sich in der Festivalsaison 2019 wieder größeren Bühnen widmen, wie in der Vergangenheit bereits bei Rock im Park, Open Flair Festival und als Vorband der Toten Hosen gesehen.

DIESE ZEITEN ZU LAUT FÜR EINE MEHRHEIT DIE SCHWEIGT. RAUS AUF DIE STRASSEN - WER IST BEREIT?!

AHN - DIE - TOUR

TICKETS 5€ - NUR ABENDKASSE!!

Do. 21 03
Beatpol präsentiert:
Alcabean
*Special Show*

Tickets kosten 5 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

Präsentiert von: kulturnews

„Confessions“ Tour

RETRO-INDIE? NICHT DIE BOHNE! ALCABEAN wurden von den Brüdern, Victor und Julius Schack gegründet und bald darauf durch Joachim Holmsgaard komplettiert. Nachdem die Jungs ihr Heimatland Dänemark sowie Großbritannien mit ihrem fuzzigen, feedbackgeladenen Sound eroberten, sind sie nun mehr als bereit, auf das deutsche Publikum losgelassen zu werden. Wer im Sommer 2018 auf dem Roskilde Festival war, ahnt, was da auf unsere Bühnen kommt. ALCABEAN verbinden Elemente des alternativen Indie-Rocks der 90er Jahre, der durch Acts wie Silversun Pickups oder The Smashing Pumpkins ein breites Publikum fand, mit einem zeitgenössischen Sound. Etwa im Stil von aktuell ebenso bemerkenswerten Bands wie Drenge und Wolf Alice. So schlagen sie massive Brücken zwischen Melancholie und Euphorie. Wütend, gehörig grunge-infiziert, atmosphärisch und von schwerer, durchdringender Power getrieben, kommen die Songs daher. Diese stehen einerseits für oben genannten 90er-Jahre-Reminiszenz-Sound, andererseits aber auch mit einem Ausdruck von angstgetriebener Kraft vollkommen im Hier und Jetzt. Im März 2019 steht die Veröffentlichung von ALCABEANs Debütalbum „Confessions“ an und einhergehend damit die obligatorische Release-Tour.

Fr. 22 03
Disco Dilettante
LIVE *Neuzeitliche Bodenbeläge*

Humor ist wieder in, sofern er mit Seriösität einhergeht. Bester Beweis für diese flache These ist die Formation Neuzeitliche Bodenbeläge. Die «Band» wurde von Joshua Gottmanns und Niklas Wandt (ja, da klingelt ein Wolf Müller-Glöcklein) an einschlägigen Berliner Eck-Tresen und Sperrmüllansammlungen erdacht - im Wunsch, die flüchtige Leidenschaft im Profanen kurz festzuhalten, bevor es unweigerlich bergab geht oder der Motor absäuft. Die Vinylsingle «Ich verliebe mich nie/Pfleg’ mich» (Themes For Great Cities, 2018) entstand als erstes Lebenszeichen auf Vierspurtape und stellt musikalisch die Weichen in Richtung Synthpop, kühlem NDW und Krautrepetition - zur Begeisterung des musikalischen Undergrounds in ganz Europa. Bei Erscheinen der Single arbeiteten Gottmanns und Wandt in einem Hotel in Meersburg am Bodensee unter der Tutelage ihres Wiener Energieberaters Ali Europa bereits an einer neuen EP, die im Frühjahr 2019 erscheinen wird. Trommelschwer, dublastig und zugleich beängstigend poppig - süsser durften die Nöte und Krisen wohl selten klingen.

www.soundcloud.com/neuzeitlicheb

Sa. 23 03
Restless Legs DJs
*Live: Die Wände (Ex-Girlie)*
Restless Legs DJs präsentieren Die Wände auf Release-Tour mit ihrem Debütalbum IM FLAUSCH. Der Noisepop der Berliner ist genau das, was er verspricht: Noise und Pop gleichermaßen – "irgendwo zwischen den frühen Tocotronic, Sonic Youth und einer überzeugenden Krautrock-Ästhetik" (DIFFUS Magazin).

Bis vor einem Jahr mischten Carsten, Jann und Mathias die Indieszene noch als Girlie auf. Für ihre ersten Releases gab's viele lobende Worte u.a. von Musikexpress, taz, Noisey Deutschland und prettyinnoise.de. Als die Boys dann 2018 anfingen, sich deutschen Texten zu widmen, musste ein neuer Name her: Die Wände waren geboren. Am 8. März erscheint bei Späti Palace ihr Debütalbum IM FLAUSCH.



Unruhige Zeiten erfordern sichere Anlagemöglichkeiten, auch im Bereich der Abendgestaltung.
Das Unterhaltungs-Start Up Restless Legs DJs versteht sich unter anderem auf die öffentliche Aufführung von Tonträgern. Ein zuvor in Auftrag gegebenes Gutachten beschied einer Kombination von Prä-bis Post-Punk & Wave in allen Wellenformen mit Garage & Beat unter Zugabe von Noiseanteilen einen überdurchschnittlichen Bewegungsquotienten.
Bisherige Praxistests bestätigen diese Erkenntnisse. Aus Effizienzgründen wird hierbei auf das Entkomprimieren von Audiodaten verzichtet und stattdessen auf die direkte händische Inbetriebnahme der einzelnen Musikstücke gesetzt.
Weitestgehend unabhänge Experten empfehlen deshalb das hemmungslose Investment in Ihr durch „Restless Legs“ betreutes Nachtleben!

ZUM HÖREN bei Mixcloud: NEW Stream called 'Brennelement' !
https://www.mixcloud.com/restlesslegsdjcrew/brennelement/
Mo. 25 03
Platte zum Pils - Tischtennisrunde
++FreiSchau++
Di. 26 03
Morning Glory Concerts präsentiert:
Paula i Karol

10 Jahre Paula i Karol, 10 Jahre Konzerte voller Liebe und Freundschaft. Wieder zurück im Ostpol spielen sie auch deine Lieblingslieder.

Den Abend eröffnet Lottner.

Mi. 27 03
Platte zum Pils - Tischtennisrunde
++FreiSchau++
Do. 28 03
Dueze & Aero präsentiert:
Lokalhelden

Es ist wieder soweit !!!

Die von Aero & DueZe ins Leben gerufene Liverap-Veranstaltung „Lokalhelden“ geht in die nächste Runde! Auch diesmal stehen wieder einige bestechend gute Acts auf der Bühne:
tba....

Außerdem wird es dieses mal eine Open-Mic-Session im Anschluss an das Konzert geben.

Also kommt und bestaunt die Vorstellung! Es wird mit Sicherheit mal wieder unglaublich großartig.

Fr. 29 03
Mille & Hyde präsentiert:
Fette Fatsche

Stil: HipHop, Deutsch-Rap, Funk, Soul, BigBeat, Groove, Futurebeat, Drum&Bass, Classics
DJs: Mille & Hyde
Start: 22:00 Uhr

Der Name ist Programm und wir freuen uns bereits jetzt auf das frei improvisierte Ping-Pong-Spiel mit einem genreübergreifenden Mix zwischen Miss Hyde und Mille McLovin (Mille & Hyde), welcher euch schon bei der Maijestic Skatecontest Aftershowparty und den 248GRAD Parties bestens durch die Nacht hat tanzen lassen. Die erste Auflage der Fatsche im Januar war „hammerhart“ und wir laden zur Fortsetzung! Freu dich auf HipHop-Sounds, Funk, Soul, Trommelbass, BigBeat, eine Prise Indie und alle erdenklichen Classics - wir wünschen erneut frohes Kopfnicken und fleißiges Shaken des Allerwertesten!

Sa. 30 03
Upon My Soul - Rare Soul Allnighter

UPON MY SOUL! - Rare Soul Allnighter

our special guest:
TOMÁS MCGRATH (100 Club / London)
your hosts:
DEE CEE &
SIR VIVOR (Upon My Soul / Dresden)

So. 31 03
Sir Robin & The Longbowmen + Tú Acá No

„Sir Robin & The Longbowmen’s second full length album “Prozacco” follows in the steps of their self titled debut LP but reflects the ongoing progress and development of the band’s very own sound.
The successor symbolizes the continuous search for new influences on the perview of numerous musical styles that are combined to a varied work of Neo Psychedelia.

Tú Acá No

„...is a young Rock trio from Dresden who’s music is strongly influenced by the great seventies sounds while being unique in their live performances and execution.“

VVK über https://www.love-your-artist.de/de/dynamitebooking/23315/

weitere Termine gibts bei Facebook