... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr
(bei Veranstaltungen ab 21Uhr)

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Mo. 24 06
Elbsludgebooking präsentiert:
Duel

ENDLICH! Wir freuen uns wie verrückt, unsere persönlichen Buddeez von DUEL aus Austin/TX zum vierten Mal in Dresden zu begrüßen!

Ihr melodiegeladener Hard Rock verleugnet keineswegs seine Herkunft aus den goldenen 70ern, sondern kriegt eine Frischzellenkur und wird so unverkennbar DUEL. Nicht zuletzt Tom Franks Stimme und ihre Spielfreude reißen das Auditorium mit und zwingen die Rock-Gemeinde zum Ringelpietz mit Anfassen!

Stop - Apple Time!

Di. 25 06
Beatpol präsentiert:
The Pack A.D.
*Special Show*

Tickets kosten 5 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

www.thepackad.com

Präsentiert von: laut.de

"Stau Happens" - Tour 2019

Zwischen melodischen Momenten und destruktiven Ausbrüchen, roher Energie und schneidendem Gesang. The Pack A.D. entfachen eine Energie wie man sie inzwischen immer seltener erlebt und dafür benötigt das Duo nicht mehr als eine Gitarre, ein Schlagzeug und Gesang. Becky Black & Maya Miller gründeten The Pack A.D. 2006 im kanadischen Vancouver, seither perfektionieren die Beiden ihren eigenwilligen Psych- & Garage-Rock Stück für Stück. Während
Gitarre und Schlagzeug sich fordernd durch die Songs prügeln, greifen die Texte tiefer und beschäftigen sich mit Themen wie z. Bsp. der fortschreitenden Digitalisierung und wie diese ganze Gesellschaftsordnungen verändert, sowie mit anderen kosmopolitischen Themen. Welche immer auch mit einem Augenzwinkern kommentiert werden. Mit ihrem aktuellen Album
"Dollhouse" kommen The Pack A.D. nun ein weiteres Mal auf Tour, um zu beweisen, dass ein guter Song nicht viel mehr als zwei Instrumente, eine Stimme und gute Texte braucht.

Videos:

"Yes I Know" https://www.youtube.com/watch?v=2xb_ulhXyjw

"Sirens" https://www.youtube.com/watch?v=P2IfqSRyUXA

"Haunt You" https://www.youtube.com/watch?v=OMRU6COFhkc


Aktuelles Album: "Dollhouse"
Label: Cadence Music

Einlass: 20.00 Uhr
Beginn: 21.00 Uhr

Mi. 26 06
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Do. 27 06
Ruhetag
Fr. 28 06
Culture Club Night

Culture Club (DD) is a community of music affine folks. They spin records between Pop, Wave, Post-Punk, Shoegaze, ... and whatever hits on them or you

Sa. 29 06
Wine and Grine - Jamaican Vintage Sounds

A night full of Boss Reggae, Rock Steady, Ska & Roots.

Mo. 01 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Di. 02 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Mi. 03 07
Beatpol präsentiert:
Provinz
~Special Show 5,-~

Tickets kosten 5 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

https://de-de.facebook.com/provinzband

Die Großstadt als Verheißung? Provinz haben da so ihre Zweifel. „Sag, was soll der ganze Lärm? / Hype um nichts?/ Alle kommen sie her / doch versprechen könnt ihr nichts!“, singen sie in „Neonlicht“, ihrer Debüt-Single, mit der sich eine der besten neuen Indie-Bands der letzten Jahre offiziell vorstellt. Provinz kommen genau daher: aus der Provinz, zehn Kilometer außerhalb von Ravensburg. Drei der vier Mitglieder sind Cousins und machen bereits ihr halbes Leben zusammen Musik. Ihre Jugend war behütet und von viel Freiheit geprägt, aber: „Sobald man pubertiert, wird es schnell langweilig und man kommt auf blöde Gedanken. Und denkt oft ein bisschen neidisch über die große Stadt.“ Zum Glück, denn aus jugendlicher Ablehnung sind bekanntlich schon ganze Kulturen entstanden. So plastisch und drastisch wie in „Neonlicht“ hat jedenfalls seit „Schwarz zu Blau“ von Peter Fox niemand das Großstadtleben auf den Punkt gebracht: „Fangen an, die dreckige Stadt zu fressen / Bis wir fast daran ersticken / Inmitten von Neonlicht gedrehten Kippen / Survival of the fittest“, singt Frontmann Vincent, blickt umzingelt von Lärm und Lichtern nach oben und stellt mit vor Wut heiserer Stimme fest: „Ja dann seh ich die Sterne nicht mehr!“ Provinz machen Songs, bei denen man als Hörer unglaublich nah dran ist. Die Stücke dürfen atmen, sich entwickeln, kommen auch mal über Umwege zum Ziel und verarbeiten entlang des Weges ein beeindruckendes Spektrum an Einflüssen.

Videos:
„Was uns high macht“ https://www.youtube.com/watch?v=8Rhrs03u8yg
„Reicht dir das“ https://www.youtube.com/watch?v=ONJ9KrkcBkE
„Neonlicht“ https://www.youtube.com/watch?v=9qJUcCAEzaU

Aktuelle EP: „Reicht dir das“
Label: Warner Music

Do. 04 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Fr. 05 07
Morning Glory Concerts präsentiert:
Rumpelkopfs SommerStelldichein

Gäste: Offbeat Cooperative, Stimmungsring auf Blau und Rumpelkopf

Wir feiern den Sommer im Ostpol. Und machen dazu auch ne RadioliveSendung von 213o bis 23oo Uhr. Live zu sehen oder zu hören auf ColoRadio Dresden. Aber sonst...däncn, däncn, däncn.

Einlass: 21oo Uhr
Beginn der Radioshow. 213o Uhr

Sa. 06 07
Age of Excess: Fettpilles Birthday Party

Fettpille( Age of Excess): Vinyl DJ aus Dresden - 70’s Rock // Funk // Soul // Disco - Verfechter der analogen DJ Kultur - hängen geblieben in den 70’s & 80’s


https://soundcloud.com/plattenjunge_fettpille

Mo. 08 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Di. 09 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Mi. 10 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Do. 11 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Fr. 12 07
Porque No
Toxic Sisters
Schmidt & Fischer
 

"Seitdem ich Schmidt & Fischer das erste Mal live gesehen habe das war zur aftershow von blondie 1994 im CBGB waren mir die beiden nicht nur sofort sympatisch nein sie legten auch die heißesten scheiben auf, die gerade damals in NYC gerade zu VERBOTEN Undergrund waren. Das ist nun über 25 Jahre her und sie kicken immernoch mit ihrer energiegeladenen Liveperformance. Das mit abstand beste DJ Duo das fucking exGDR zu bieten hat" David Guetta, Paris 2016

https://myspace.com/schmidt.fischer

Sa. 13 07
Festival L´Abore WARMUP

Das Festival L*abore wird von einem Haufen in alle Winde verstreuter Vogtländer organisiert, die sich unter dem Namen des "Borwaerk e.V." sammeln. Alle Orga ist "just for fun". Das Borwaerk selbst, ist seit über 20 Jahren eine Art größerer Probenraum in Netzschkau, in dem auch Konzerte und Partys veranstaltet werden. Unsere größte und wunderbarste Party ist das Festival L*abore.

Und dieses L*abore veranstalten wir nun schon zum 19.mal und sind mächtig stolz auf unser "schönstes kleines Festival der Welt". Allesamt verbringen wir hier mit Auf- und Abbau die 10 schönsten Tage des Jahres miteinander und freuen uns am Wochenende all die Stamm und neuen Gäste zu einem ausufernden und wundervollen Wochenende begrüßen zu dürfen. 

Musikalisch liegen unsere Wurzeln eigentlich im "Stoner". In den Vergangenen Jahren haben wir uns auf Grund unserer eigenen Musikbesessenheit aber zusätzlich immer mehr in Richtung "Musik-Innovation" und "besonders Intensive Musik" bewegt.

Wir wollen uns und unsere Gäste mit Musik beeindrucken und unsere Hörgewohnheiten erweitern. 

Da wir unser Festival schön klein halten, bleibt auch für das Zwischenmenschliche viel mehr Raum als auf den großen Festivals. 

Bis dann ......

Mo. 15 07
Ruhetag
Di. 16 07
Ruhetag
Mi. 17 07
Ruhetag
Do. 18 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Fr. 19 07
Kremlcocktail

DIE ZUTATEN DES Kremlcocktail KOMMEN AUS BÖHMEN, POLEN, UKRAINE, BULGARIEN, RUMÄNIEN, BALKAN & RUSSLAND...
THE BEST OF SPEEDFOLK, KLEZMER, UKRABILLY, KARPATHEN-SKA, HUTZEL-PUNK, BALKANGYPSYBEATS...

https://www.facebook.com/kremlcocktail.dj.kremkow/

Sa. 20 07
Restless Legs präsentiert:
Sankt Pieschen Soliparty

mit Restless Legs DJs & Gästen

So ein Stadtteilfest erhöht die Lebensqualität im Dresdner Sommer doch ungemein!

Wir sind seit vielen Jahren bei etlichen Festen mit dabei und haben hinter den Kulissen viele Menschen kennengelernt, die sich bis zur Aufopferung diesen Festen verschrieben haben. Neben dem enormen organisatorischen Aufwand, der jede Menge Freizeit und oft auch Urlaubstage auffrisst, ist die finanzielle Belastung in den letzten Jahren nicht weniger geworden. Seitens der Stadt hält sich der Support in Grenzen, stattdessen flattern den Fest-Organisatoren jede Menge Gebührenbescheide von der Straßensperrung bis zur Umstellung einer Fussgängerampel ins Haus. Dazu kommen Kosten für Gema, Securitys, Sanis, Müll,.....

Das finanzielle Risiko bleibt letztendlich bei den Ehrenamtlichen hängen.

Deswegen wollen wir mit der heutigen Party denjenigen, die sich für unser aller Vergnügen krumm machen, Danke für die schönen Stunden sagen und ihnen wenigstens ein bisschen finanziell unter die Arme greifen!

Also lasst es klimpern im Spendentopf, auf ein sankt pieschen 2020!

Restless Legs DJs:

Unruhige Zeiten erfordern sichere Anlagemöglichkeiten, auch im Bereich der Abendgestaltung.
Das Unterhaltungs-Start Up Restless Legs DJs versteht sich unter anderem auf die öffentliche Aufführung von Tonträgern. Ein zuvor in Auftrag gegebenes Gutachten beschied einer Kombination von Prä-bis Post-Punk & Wave in allen Wellenformen mit Garage & Beat unter Zugabe von Noiseanteilen einen überdurchschnittlichen Bewegungsquotienten.
Bisherige Praxistests bestätigen diese Erkenntnisse. Aus Effizienzgründen wird hierbei auf das Entkomprimieren von Audiodaten verzichtet und stattdessen auf die direkte händische Inbetriebnahme der einzelnen Musikstücke gesetzt.
Weitestgehend unabhänge Experten empfehlen deshalb das hemmungslose Investment in Ihr durch „Restless Legs“ betreutes Nachtleben!

ZUM HÖREN bei Mixcloud: NEW Stream called 'Brennelement' !
https://www.mixcloud.com/restlesslegsdjcrew/brennelement/

Mo. 22 07
Ruhetag
Di. 23 07
Ruhetag
Mi. 24 07
Ruhetag
Do. 25 07
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Fr. 26 07
FETTE FATsche

Stil: HipHop, Deutsch-Rap, Funk, Soul, BigBeat, Groove, Futurebeat, Drum&Bass, Classics

DJs: Mille & Hyde, DJ StoMach a.k.a. One Man Armin (Rap / DJing / Host)
Start: 22:00 Uhr

Auf der Suche nach Erleuchtung pilgerten zwei wagemutige Abenteurer/-innen namens Mille McLovin und Miss Hyde in die verschneiten Hochebenen des Amazonas um dort das allwissende Delay Lama mit Möhren zu füttern und Antwort auf die letzte große Frage des Lebens zu erhalten.

Bei einer Tasse Gänseblümchentee und leckeren Keksen aus Stroh spuckte das Orakel sprichwörtlich folgende Worte in die dreieckige Runde:

„Das Leben, ja die ganze Welt unterliegt einem ständigen Wechsel. Die Planeten und Sternbilder, die Jahreszeiten, die Unterhose – ein tägliches Rotationsprinzip – alles kommt, alles geht und kommt irgendwann wieder. Ein Kreislauf um Ying und Yang, zwei siamesische Zwillinge aus Fürstenfeldbruck, deren Nahtstelle die einzige Konstante in unserer Welt darstellt: die Fatness.“

Mit diesem Kauderwelsch von philosophischem Gleichnis im Gepäck und dem Mantra „Fatness vor Fitness“ im Ohr schickte das orakelnde Huftier unsere Protagonisten auf eine Mission und die Fatsche erblickte das Licht der Welt. Es war die Geburt des magischen Einhorns im Rhinozeroswald, manifestiert in der Zusammenführung der als unzusammenführbar geltenden Puzzleteilchen aus Party und Beatz, geschmiedet im ewigen Feuer der Freshness.

Die Stehenden werden wieder tanzen, die Durstigen trinken und die Tauben fliegen.

Folge dem Ruf deines Herzens, werde Teil einer der letzten Legenden wenn im Ostpol der Sound aus der Box seine frohe Botschaft verbreitet:

FETTE FATSCHE!

Sa. 27 07
Upon my Soul Allnighter

Upon My Soul that is DEE CEE, VERA G & SIR VIVOR and their love for chunky soulsounds from the 60s & 70s. Collecting and playing obscure rarities, mellow tunes & alltime classics on original vinyl. Every 2 months we celebrate all that music at the Ostpol in Dresden - most of the time accompanied by guest DJs from all over Europe who share the same love & passion. Since 5 years we bring the family together in November for a weekend-long happening called "Upon My Soul - Dresden Soul Weekender" Come and join!

Mo. 29 07
Ruhetag
Di. 30 07
Ruhetag
Mi. 31 07
Ruhetag
weitere Termine gibts bei Facebook