... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr
(bei Veranstaltungen ab 21Uhr)

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Fr. 15 11
Disco Dilettante

OUTLANDISH EVENTS & MUSIC SINCE 2012 BY
BAD BOI BAADER
ELECTRIC EVELYN
SNIGGELZ
LULU

Sa. 16 11
Restless Legs DJs /w DÄMSE

VVK: https://www.love-your-artist.de/de/ostpol/daemse/

DÄMSE [Analog | Techno | Disco | Punk]
Und dann ist es doch passiert. Das Unumkehrbare ist geschehen. Die globale Bedämsung ist nicht mehr aufzuhalten! Drohte die Menschheit in Tristesse und kultureller Monotonie zu versinken, so sind nun drei äußerst gutaussehende Auserwählte vom Planeten Dämserus gekommen, um alle Menschenkinder in glücksgeschwängerte Ekstase zu versetzen. Da man das Gemüt eines Dämserianers eher als bonoboistisch beschreibt, ist das Mittel der Wahl der globalen Bedämsung brünstige Beschallung. Hierbei handelt es sich natürlich nicht nur um Musik, die einen exquisiten Hörgenuss hervorruft, sondern auch unweigerlichen zu körperlichen Erregungen führt. Raven, Headbangen oder Tanzen, kack‘ die Wand an: We call it ‪#‎dämsen! Im Zuge der nächsten Bedämsungsphase erscheint nun der zweite Datenträger SONGS FOR THE DÄMS. Mit dieser Veröffentlichung rückt die Vollendung des Missionierungsauftrags in greifbare Nähe.
Fakt ist: Dämse dämst

Restless Legs DJs


Unruhige Zeiten erfordern sichere Anlagemöglichkeiten, auch im Bereich der Abendgestaltung.Das Unterhaltungs-Start Up Restless Legs DJs versteht sich unter anderem auf die öffentliche Aufführung von Tonträgern. Ein zuvor in Auftrag gegebenes Gutachten beschied einer Kombination von Prä-bis Post-Punk & Wave in allen Wellenformen mit Garage & Beat unter Zugabe von Noiseanteilen einen überdurchschnittlichen Bewegungsquotienten.Bisherige Praxistests bestätigen diese Erkenntnisse. Aus Effizienzgründen wird hierbei auf das Entkomprimieren von Audiodaten verzichtet und stattdessen auf die direkte händische Inbetriebnahme der einzelnen Musikstücke gesetzt.Weitestgehend unabhänge Experten empfehlen deshalb das hemmungslose Investment in Ihr durch „Restless Legs“ betreutes Nachtleben!ZUM HÖREN bei Mixcloud: NEW Stream called 'Brennelement' !
https://www.mixcloud.com/restlesslegsdjcrew/brennelement/

Mo. 18 11
Beatpol präsentiert:
Okta Logue

Runway Markings“ Tour 2019

Präsentiert von: Visions und Byte.fm


www.oktalogue.com


Okta Logue bestritten bereits Shows mit Neil Young und Portugal.The Man, waren auf dem einflussreichen South by Southwest-Festival in Texas zu Gast und gewannen für ihre Musikvideos Preise auf hochdekorierten Filmfestivals. Es ist also durchaus legitim zu sagen, dass es sich bei diesen vier jungen Herren um alles andere als eine gewöhnliche Rock-Band handelt. Um eine Band, genauer gesagt, die es irgendwie schafft, wie ein Liebes- , also ein uneheliches Kind der eingangs erwähnten Künstler zu klingen. Ja, das klingt unwahrscheinlich. Aber es ist nicht zu ändern. Okta Logue evozieren eine holistische, ganz und gar originäre Soundwelt, die eher nach Amerikas Westküste klingt als nach hessischer Provinz. Retro und durchaus auch ein wenig Vintage, aber niemals nur schnödes Mittel zum bloßen Zweck. Okta Louge sind keine hoffnungslosen Nostalgiker. Sie sind zeitgeistig, progressiv, kosmopolitisch und stets von souveräner Leichtigkeit. Mit hohem Wiedererkennungswert, Harmonien zum Niederknien, Seele und Geschick haben sich Okta Logue ihre ganz eigene Nische geschaffen. Oder auch: Es hat wohl gute Gründe, weshalb die Band eine englische, aber keine deutsche Wikipedia-Seite hat.



Videos:

„River Street“ https://www.youtube.com/watch?v=puMV8o9_yHY

„Devil´s Dance“ https://www.youtube.com/watch?v=zTisDXHCFGs



Aktuelles Album: „Runway Markings“.

Label: Clouds Hill



Support:

SUZAN KÖCHER´S SUPRAFON (D)

https://de-de.facebook.com/suzankoecher

Di. 19 11
Spacegirls Revisited

Spacegirls - Revisited
FemDj-Project Team who is dedicated to music esp. Minimal Wave, Psychedelic and the dark side of the 80s incl. NDW/ EBM//

Mi. 20 11
Platte zum Pils TIschtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Do. 21 11
Der Rest & Tourette Boys

Das lauteste Trio seit Motörhead, die unterhaltsamste Chose seit James Last und die bittersten Erkenntnisse nach Discharge und Napalm Death - es kehrt alles zurück!

Der Rest bietet THERAPIE FÜR ALLE! an

Phil Taraz besorgte „es“ kurzerhand dem Rest - der Welt: Willkommen im Café Elend war noch halbwegs nett gemeint, doch bei 10 Lieder für Freunde, dem Folgealbum, blieb so manchem Checker das Lachen im Orkus stecken. Nun gibt es Therapie für alle! - fernab der Larmoyanz, die auf dem Vorgänger noch die Nähe zu den Fliehenden Stürmen oder EA 80 vermuten ließ. Und ganz weit weg vom Selbstgenügsamen einer Biographie, die auf Anerkennung des veräußerten Schicksals pocht.

Abgespeckt, direkt und mit dem Sinn des Großen und Ganzen versehen, gehen Phil Taraz, Jeannine Max und der Drummer Alex Klauk mit Therapie für alle! - aufs Ganze.

Nach zwei Alben und einer Split-EP mit den Berlinern von Gaffa Ghandi, haben die Tourette Boys nun endlich ihren dritten Longplayer am Start: Zorn.

Mit Leichtigkeit bringt die Band ein weiteres Mal den erdig-bluesigen Sound auf Platte, der sie so ausmacht. Authentisch, psychedelisch und mit einer kleinen Prise Humor: So kann man das teils Dresdner, teils Berliner Trio wohl ganz gut beschreiben. Alles zusammengemischt zu Soundlandschaften, die einen in den Bann ziehen und nicht mehr loslassen…

“Zorn” erschien im Eigenvertrieb am 10. Mai 2019.

Fr. 22 11
Dynamite Konzerte präsentiert:
Rainer von Vielen

Präsentiert von Dynamite Konzerte

Rainer von Vielen
Ostpol
Doors 20:00
Show 21:00

Tickets:
dynamite.app.love-your-artist.com/de/tickets/24254

Die Allgäuer Vorzeigeband Rainer von Vielen mit Namensgeber Rainer (Gesang, Texte, Akkordeon und Mundharmonika), Mitsch Oko (Gitarre und Gesang), Dan le Tard (Bass, Kontrabass und Gesang) und Sebastian Schwab (Schlagzeug, Flügel und Gesang) bringt nach acht Veröffentlichungen mit ALLES MIT ALLEM ihr erstes Live-Akustik-Album auf den Markt.

Die vier Musiker adaptieren die Feinheiten ihrer eigenen Songs und transformieren so das Gesamtwerk der Band zu einem Opus ernster Musik. So wird ein Punk-Kracher zur poetischen Ballade indem das Schlagzeug durch den Steinway-Flügel ersetzt wird. Die Band löst mit ihren Unplugged-Versionen die gewohnte Struktur auf, verzichtet auf Computer und E-Gitarren. Sie baut so das Instrumentarium um Mundharmonika, Kontrabass, Cello und Klavier aus, wobei kleine kammermusikalische Pop-Sinfonien entstehen.

Im Gegensatz zu den bisherigen Veröffentlichungen der Band besticht ALLES MIT ALLEM besonders durch seinen intimen und getragenen Charakter. Gastmusiker Jann Michael Engel verleiht mit seinem Cello den Liedern noch mehr Tiefe. Der aus Göttingen stammende Musiker hat die vier Freunde schon während der gemeinsamen Anne Clark- Tourneen durch ganz Europa begleitet.

Im Zentrum des Werks stehen jedoch die Texte auf einem Kontinuum zwischen Brechtscher Revolutionslyrik und poprelevanten Stadionhymnen. Das einzig bisher unveröffentlichte Lied des Albums, GEGEN VERFÜHRUNG, ist gar ein Gedicht Bertolt Brecht's: mit offizieller Genehmigung des Suhrkamp-Verlags durfte die Band das Werk des Dramatikers vertonen.

Die Live-Aufnahmen der beiden Akustik-Konzerte im Stadttheater Kempten 2017 und der Rosenau in Stuttgart 2018 bilden den Kern dieser Veröffentlichung. ALLES MIT ALLEM ist ein bewusster Kontrapunkt zu den elektronisch durchwobenen Alben der Band – eine Reduktion auf das Wesentliche: Melodie, Klang und Wort.

VVK 14 Euro, AK 16 Euro

Sa. 23 11
Dynamite Konzerte präsentiert:
The Incredible Herrengedeck • Rong Kong Koma

Präsentiert von Dynamite Konzerte

The Incredible Herrengedeck
Ostpol
Doors: 20:00
Show: 21:00
Special Guest: RONG KONG KOMA (Berlin)

Tickets:
dynamite.app.love-your-artist.com/de/tickets/24255

Drei Typen, drei Akkorde, Konfetti und die Kraft der Imagination. The Incredible Herrengedeck machen noch aus der kleinsten Bühne ein Stadion-Konzert. Also Musikkabarett im Stadion. Oder Stadion-Konzert im Kabarett. Oder wie sie selber sagen: „Chanson Punk – Live in deinem Eckstadion“.

Seit 2006 mischen die Jungs regelmäßig die Berliner Bühnen auf, touren durch Deutschland, die Schweiz und bis nach Kasachstan. Fehlende Details wie Lichtshow, Lautsprecherwände und Pyrotechnik denkt sich das Publikum einfach dazu. Im Gegenzug würfeln die drei Berliner mit Klavier, Kontrabass und Gitarre die Genres der letzten 100 Jahre Popgeschichte zu einem ordentlichen Stück Musik zusammen – das Fundament für ihre politisch-satirischen Texte und für jede Menge gute Laune.

Mo. 25 11
Platte zum Pils Tischtennisrunde

ABGESAGT: Odeville


Das Konzert von Odeville wurde leider seitens der Band gecancelt!

DAFÜR:

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Di. 26 11
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Mi. 27 11
Circuit Circle präsentiert:
Noise-O-Lution

CircuitCircle präsentiert die ElektroAkustischeNoiseNacht im Ostpol....4 Musiker/innen 4 Positionen....

<Shannon Soundquist>
https://soundcloud.com/shannon_soundquist

<Jack Noise Syndrom>
https://soundcloud.com/jacknoisesyndrom

<20goto10>
https://soundcloud.com/20goto10

<StöRenFried>
https://soundcloud.com/st-renfried

+special guests

doors 20.30
start 21.30

C U

++FreiSchau++
Do. 28 11
Dynamite Konzerte präsentiert:
aJan

Präsentiert von Dynamite Konzerte

aJan
Ostpol
Doors: 20:00
Show: 21:00
Special Guest: FIKKEN (Berlin)

Tickets:
dynamite.app.love-your-artist.com/de/tickets/24256

aJan kreiert eine einzigartige Kombination aus Wüste Groove Sounds und einer Rave-artigen Atmosphäre. Mit ansteckenden afrikanischen und middle-eastern Grooves, energetischen Rockgitarren und dem Einfluss der Berliner Elektro-Szene, bringt aJan fantastische und belebende Live-Performances auf die Bühne. aJan besteht aus Musikern mit musikalischen Hintergründen aus Nigeria, dem Mittleren Osten, dem Vereinigten Königreich und Deutschland. Zusammengeführt wurden aJan durch die Liebe zur Musik und dem Wunsch ein Live-Erlebnis zu erschaffen, das so fesselnd und mitreißend ist, dass man gar nicht anders kann, als all seine Sorgen weg zu tanzen. aJan bringt Menschen zusammen und erschafft besondere Momente, die lange in Erinnerung bleiben.

Fr. 29 11
FETTE FATsche

Stil: HipHop, Deutsch-Rap, Funk, Soul, BigBeat, Groove, Futurebeat, Drum&Bass, Classics

DJs: Mille & Hyde, Dj StoMach a.k.a. One Man Armin (Rap / DJing / Host)

Auf der Suche nach Erleuchtung pilgerten zwei wagemutige Abenteurer/-innen namens Mille McLovin und Miss Hyde in die verschneiten Hochebenen des Amazonas um dort das allwissende Delay Lama mit Möhren zu füttern und Antwort auf die letzte große Frage des Lebens zu erhalten.

Bei einer Tasse Gänseblümchentee und leckeren Keksen aus Stroh spuckte das Orakel sprichwörtlich folgende Worte in die dreieckige Runde:

„Das Leben, ja die ganze Welt unterliegt einem ständigen Wechsel. Die Planeten und Sternbilder, die Jahreszeiten, die Unterhose – ein tägliches Rotationsprinzip – alles kommt, alles geht und kommt irgendwann wieder. Ein Kreislauf um Ying und Yang, zwei siamesische Zwillinge aus Fürstenfeldbruck, deren Nahtstelle die einzige Konstante in unserer Welt darstellt: die Fatness.“

Mit diesem Kauderwelsch von philosophischem Gleichnis im Gepäck und dem Mantra „Fatness vor Fitness“ im Ohr schickte das orakelnde Huftier unsere Protagonisten auf eine Mission und die Fatsche erblickte das Licht der Welt. Es war die Geburt des magischen Einhorns im Rhinozeroswald, manifestiert in der Zusammenführung der als unzusammenführbar geltenden Puzzleteilchen aus Party und Beatz, geschmiedet im ewigen Feuer der Freshness.

Die Stehenden werden wieder tanzen, die Durstigen trinken und die Tauben fliegen.

Folge dem Ruf deines Herzens, werde Teil einer der letzten Legenden wenn im Ostpol der Sound aus der Box seine frohe Botschaft verbreitet:

FETTE FATSCHE!

Sa. 30 11
Upon my Soul - Rare Soul Allnighter
Mo. 02 12
Sankt Pieschen & Freundeskreis freies Musizieren präsentiert:
Liederspielplatz - Open Mic für Singer Songwriter
Der Liederspielplatz - Dresdens offene Bühne für Singer/Songwriter seit 2011.
Immer am ersten Montag des Monats, immer Eintritt frei!
Du singst? Du spielst ein Instrument? Du komponierst?
Lass uns daran teilhaben!
Ab ca. 20 Uhr liegt die Liste der Mitwirkenden aus, auf die Du Dich eintragen kannst.
Um 21:00 Uhr geht's los.
Zuhörer/-innen mit Sinn für handgemachte Musik sind natürlich genauso willkommen!
++FreiSchau++
Di. 03 12
Die Quittung & dwnfbg

Wir spielen ein Doppelkonzert und freuen uns sehr auf:
DAS WELTWEITE NETZWERK FÜR EIN BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN

DIE QUITTUNG

“ Die Quittung ist die Antwort auf die Frage nach der Antwort auf die Frage. Die Quittung wird dort gestellt wo viele aufhören zu suchen . Zu viel Geschwindigkeit, zu viel Informationen, zu viel von allem braucht ein Ventil. Ohne therapeutischen Ansatz bringt die Quittung Klarheit in das Knäuel einer Generation ohne Empörung. Einer Generation deren „Opfer einfach nur mal chillen müssen“. Einer Generationen in der auf so vielen Ebenen so viel gesprochen wird und am Ende doch nichts gesagt wird. Betäubt, Abstrakt, Unklar, Scheißegal. Die von Oben haben uns längst verstanden. Die Quittung bringt dich Näher zum Ergebnis. Ohne Irgendwas zu sein. Ankommen. Daheim.”

https://m.youtube.com/watch?v=c7l5UdlLSVs&t=15s
https://www.youtube.com/watch?v=tLSc8dK2hD8
https://www.youtube.com/watch?v=czaUkLMD7ZM
https://vielerfolgmitdermusik.de/

DAS WELTWEITE NETZWERK FÜR EIN BEDINGUNGSLOSES GRUNDEINKOMMEN

"Ein Muss für die Welt!"
J. Bach

https://www.youtube.com/watch?v=2ZeaNME3Omc&feature=youtu.be&fbclid=IwAR2HmcMVumEA9syzuIZBsnf9Kcd0DPb2xa8XRLewgssuYpZF0istvRFihhk
https://art-of-boredom.tumblr.com/music

Do. 05 12
Dynamite Konzerte präsentiert:
Oansno

Präsentiert von Dynamite Konzerte

Oansno
Ostpol Dresden
Doors: 20:00
Show: 21:00

Tickets:
dynamite.app.love-your-artist.com/de/tickets/24257

Oansno sind Vollgasmusikanten. Sozialisiert im Live-Betrieb wissen sie ganz genau, was ankommt: Blasmusik mit viel Druck dahinter, einem Schuss Traditionsbewusstsein und Lust auf einen ausufernden Abend“ (Die Welt). Die Band mischt einen Club-tauglichen Sound und würzt mit viel Spaß die energiegeladenen Grooves mit bajuwarischer Prosa. Stilistische Grenzen? Mitnichten – der Mix aus Ska, Balkanbeats, Hip-Hop, Reggae und den sehr originellen Texten ist fetzig und geht in die Beine. Die Musik ist von der Vielfalt Münchens geprägt und bunt wie das Leben auf den Straßen. Der Münchner Merkururteilt: „Musik, die kulturelle Unterschiede so unverschämt frech verschmelzen lässt und im Grunde doch richtig griabig bairisch bleibt.“ Und wer genau hinsieht, bemerkt den Glanz, mit dem das Isarflimmern den Isarkiesel zum Schimmernbringt.

Fr. 06 12
Morning Glory Concerts präsentiert:
What Difference Does It Make! & Friends

What Difference Does It Make sind Anfang Dezember zurück in Dresden!

DJs.: Future Sailor / Gold Soundz /The Fringette

+++ Wir spielen einen wilden Mix an Indiepop, Post-Punk, New Wave, Hamburger Schule und Sixties +++

The Cure//The Pastels//Pavement//Talking Heads//Belle & Sebastian/The Kinks//Sonic Youth//Tocotronic//Velvet Underground//The Radio Dept//Kate Bush//Stone Roses//Veronica Falls//Tame Impala//Joy Division//The Smiths//Fehlfarben///The B-52's//Orange Juice//Bleached//Of Montreal//Crystal Stilts//John Maus//The Vaselines//Happy Mondays//F.S.K.//Gang of Four//Mo-Dettes//DEVO//The Fall//The Bats//The Chills//Electrelane//Girls Names//Fad Gadget //Roxy Music//Grauzone//The Feelies//DAF//Tom Tom Club//Ramones//Blondie//The KVB//The Jesus and Mary Chain//Drangsal//Siouxsie and the Banshees//Die GoldenenZitronen//FleetwoodMac//Huah!//Abwärts//Wire//Motorama// Beat Happening//Jacques Dutronc//Echo & the Bunnymen// Human League//David Bowie//Housemartins//X-Ray Spex//The Go-Betweens//Die Sterne//La Femme//The Slits//Klaus Johann Grobe//Isolation Berlin//Pixies//Buzzcocks//The Field Mice//Kante//Prince//Andreas Dorau//Camera Obscura//Pulp//Falco//Messer//Malaria!//TOPS//
France Gall//Delta 5//The Jam////Sparks//Chuckamuck//Anne Clark//Karies// Girls At Our Best//Mutter//Ideal//OMD

Sa. 07 12
Die glückliche Tanzgesellschaft präsentiert:
Heiße Noten nicht verboten!

Die Älteren unter uns werden sich noch gern an die famose Sixties Club Night - Tanzmusikreihe erinnern. Jetzt holen die Herrschaften der Glücklichen Tanzgesellschaft aus zum nächsten Streich: So werden die allseits beliebten Klänge der Sechziger Jahre in all ihren Facetten wie Soul, Beat, Surf und dem einen oder anderen in Deutsch oder Französisch vorgetragenen Klassiker in altbewährter Manier per Vinylscheiben erklingen. Zudem werden heiße Noten jüngerer Dekaden das Tanzvergnügen vervollkommnen. Wir wünschen viel Vergnügen.

Mo. 09 12
Freundeskreis freies Musizieren Jamsession

Liebe Freunde der gepflegten Montagsunterhaltung!

Einmal im Monat (immer am 2. Montag) findet im schummrigsten Wohnzimmer der Neustadt eine Jamsession statt!

Wir stellen euch eine ordentliche Backline (Schießbude, Git. - und Bassamp, Epiano, Mikros) und laden euch ein, mit uns Musik zu machen. Alle Stile, alle Instrumente sind willkommen. Ihr müsst keine Profis sein, solltet aber zumindest die Grundlagen des freien Musizierens beherrschen - dann steht einem wundervollen Abend nichts im Weg!

Wir freuen uns auf alle altbekannten und frischen Gesichter, die ihre Ideen und ihre Leidenschaft für handgemachte Musik mit uns teilen - und auch gern mal ein kühles Blondes mit uns zischen.


In diesem Sinne - Live long and crispy,

eure Jamuschis.

=> Freundeskreis freies Musizieren im Ostpol

++FreiSchau++
Mi. 11 12
Offbeat Cooperative

Offbeat Cooperative ist eine junge Dresdner Band mit viel Spaß an Ska und fetziger Polka. Skolka?!
Die fünf jungen Musiker verbinden dabei Altbewährtes und Neues und kreieren damit stimmungsvolle, heitere und vor allem tanzbare Musik. Sie lassen sich dabei von vielen verschiedenen Kulturen beeinflussen und erreichen dadurch ein sehr abwechslungsreiches und vielfältiges Repertoire.

http://offbeatcooperative.de

Do. 12 12
Undressed Records präsentiert:
UNDRESSED Night: SUCK & ASTROBOY(Garage-FuzzPop)

Die schöne UNDRESSED Garage/Fuzz-Night, diesmal mit:

SUCK (KS)
&
ASTROBOY (B)

-------------

Neulich noch auf der Burger Invasion und in ganz Europa unterwegs...und jetzt schon in der Royal Albert Hall zu Dresden: SUCK = Schöner Garage Synth-Fuzz Punk aus Kassel mit Leuten von Catch As Catch Can und Counts on Crack. Die druckfrische Debut EP "Frog" offenbart schnellen ´77er Punk, gepaart mit früher Sabbath-Heaviness und dem Schleim heiliger Frösche aus dem Amazonasdschungel. Die Band kommt, um euch live absolut verrückt zu machen!
https://suck.bandcamp.com/releases


ASTROBOYs auf die Fresse-Fuzz Pop (auch für Fangirls/Boys des großen N aus Aberdeen) hat uns letztes Jahr auf dem UNDRESSED Festival so arg erhellt, dass wir die Berliner Jungs wieder eingeladen haben. Auf dem Speiseplan stehen kaputte Riffs, High Energy Punk und schöne Melodeien. Witzig: Ex-BIKINI BEACH Manu komplettiert das animalische Trio nun fest am Bass! Klassentreffen!
https://astroboysfromspace.bandcamp.com/

Einlass: 20:00
Beginn: 21:00
VVK 7€ bei saxTicket

Fr. 13 12
Rumpelkopf

Schuhe zertanzen, als ob man nie was anderes getan hätte – dabei die Luft glühen lassen, Scheiben beschlagen, Scheiben zerspringen – Tische werden zur Fläche des Tanzes, Stühle zu Zonen der Ruhe, kurz, ganz kurz, denn geht es weiter, weil die Musik es nicht anders zulässt. Das ist Rumpelkopf.

 

so sieht es mal aus… und nun tata. ein paar musikalische und visuelle Kostproben…

https://soundcloud.com/rumpelkopf-1/rumpels-mischpoke

Sa. 14 12
Reverberation Fest Nighter

Reverberation Fest Nighter

Dresden Psych Family & Sharewood Booking present the finest of Psychedelia, Oriental Funk Breaks, Sneezy Sleezy Soul, Latin Jazz, Tropicalia, RnB, Funk and much more...
Get your dancing boots ready and join the Swayze train to neverland!

So. 15 12
17 Uhr!!
Adventsspecial mit Günther und Hindrich im Ostpol Dresden

*****Tickets gibt's nur im Ostpol // 19€ // inkl. Fress- und Saufmarke*****
Das Adventsspecial mit Günther & Hindrich steht vor der Türe. Wie immer gemütlich, süffig und lustig. Lasset uns gemeinsam die Weihnacht besingen, Paste labern und hutzn. HAILIGHT wird das alljährliche Schrottwichteln. Also muss jeder nen Wichtel mitbringen! Bis dänne Euer Günni & Hindrich

Fr. 20 12
Why Not Dance
Sa. 21 12
Shake your BamBam
Mi. 25 12
Sharewood Christmas Party

Free Entry!

Bound by tradition, Sharewood Booking & friends are celebrating the holidays with the best of 2019 and all time classics.
Get ready for some Funk, Garage, New Psych, Oriental Breaks, Latin Jazz and all the other goods out of Santa's bag!

++FreiSchau++
Do. 26 12
Restless Legs Special: Sind die Lieder angezündet Vol. IV

Am Abend gibt es also schon wieder Wild...
Angerichtet von den Restless Legs DJs in den Geschmacksrichtungen Garage*Wave*Punk*Noise&Glam.

Ohne Eintritt, mit Soße!

++FreiSchau++
Fr. 27 12
Culture Club Night
Sa. 28 12
Last Chance To Dance in 2018 at Ostpol

Es ist wieder soweit !!!

Upon my Soul und die zwielichtigen Gestalten der lokalen Rollerbande " Monkey Bunch - Scooter Club Dresden" heizen euch vor dem Jahreswechsel nochmal richtig ein.

So. 29 12
Schoisaal Dresden präsentiert:
Weihnachtsspezial: Maleducazione Alcolica / Die Griffins

Schoisaal Dresden presents

Weihnachten Spezial:
Die Abspeckkur gibt es nach Weihnachten hier !

Maleducazione Alcolica wurde 2010 aus der Idee des Sängers geboren und startete mit “Manicomio Latino & Il Maestro Sandokan”. Das Feedback traf die Jungs unerwartet und sie traten ihre Pflicht, Ska, Rocksteady, frühen Reggae und Ska-Punk zu mischen an, um eine beeindruckende Wall of Sound zu errichten. Dabei wurden sie von Holzbläsern und einer perfekten Rhythmus-Sektion unterstützt. So haben sie sich durch Konzerte mit Punkreas, 99 Posse, Banda Bassotti, Statuto, No Relax, Talco, Red Ska, Boomdabash, Radici Nel Cemento, etc ein guten Namen in der Szene erarbeitet. 2013 nahmen sie ihre erste LP “Peccati & Sogni” mit der Unterstützung von Tuscia Clan und IndieBox Musica 360° auf, präsentierten darauf grosse Künstler wie Enrico Capuano, Sandman, Rude Hi-Fi Barriobeat und Sandrino Travarelli und erzielten damit einen grossen Erfolg in ihrem Land. 13 Stücke zu einem sehr wichtigen Thema: Ausgrenzung. Die LP bekam eine beeindruckende Reaktion seitens der Genreanhänger’innen, woraufhin die Band wie nie zuvor auf Tour ging. 2015 erschien ihre Single “Je Suis Un Homme” inklusive Video. Nach 2 Jahren und jeder Menge Auftritten wechselte die Besetzung ein wenig und die Band dachte über ein weiteres Album nach. “Vele Nere” erscheint unter dem gleichen Label Maninalto! Records im Oktober 2017. Die Lp erzählt von der Bandgeschichte, ihrer Lebenseinstellung und einigen Erinnerungen aus der Vergangenheit. Wie üblich sind einige Gastmusiker dabei, Daniele und Alessandro von “Mundo del Canto”, Dema und Jesus von “Talco” aber auch die alten Freunde und grossartigen Musiker Sandokan und Sandrino. Mit vielen neuen Stücken und einer brandneuen Liveshow sind “Maleducazione Alcolica”bereit in die neue Saison zu starten. Das ist ihre Geschichte, aber bist Du bereit mit uns zu tanzen?

Maleducazione Alcolica - SKA aus Tuscia, Italien
https://www.facebook.com/pg/MaleducazioneAlcolica
https://www.youtube.com/watch?v=vncA-ZZmryU

Die Griffins - SKA-Punk aus Leipzig
https://www.facebook.com/DieGriffins/
https://www.youtube.com/watch?v=Rw0XGjNjVng

weitere Termine gibts bei Facebook