... und Abends zum Ost-Pol
- das SB-Lokal auf Weltniveau 1968 projektiert - 2008 eröffnet Montag bis Samstag ab 20Uhr
(bei Veranstaltungen ab 21Uhr)

Königsbrücker Strasse 47
(unterhalb der Schauburg)

... und hier die Daten für die Veranstaltungen und Konzerte im Ost-Pol:

Sa. 20 04
Shake your BamBam #24

+++YOUR DATE FOR REGGAE & DANCEHALL IN DRESDEN+++

So. 21 04
Monkey Bunch Scooterclub präsentiert:
Stompin´ Monkeys Vol.15
- Phil Casey and his Sound System

Es ist wieder soweit!!

Die härtesten Jungs der Stadt treffen sich nun schon um fünften Male des Ostersonntags in einer der derbsten Spelunken im Viertel.
Heiße Öfen, flotte Miezen und halbstarke Bandenkrieger, denn wir laden zur Scooteristen-Disko, mit feschen Plattenunterhaltern aus der Gang und dem Viertel.

 


Der dritte Streich von Phil bei uns im Hause!
Diesmal mit einem ganz besonderen Leckerbissen!

An den Tellern:

PHIL CASEY

V. ROCKET

FAT MONKEY


Boss Reggae, Early Reggae, Rockstady, Reggae UK, Ska, 2-tone, Northern Soul, RnB...

von allem nur das beste und den peppigsten Gassenhauern aus der guten alten Zeit!

alles kann, nichts muss ;)
Wir sehen uns um halb an der Theke!

Mo. 22 04
Dresden Psych Family präsentiert:
Bazooka


Bazooka
2008 gegründet, haben sie inzwischen einige Europatourneen hinter sich. Im Januar 2019 erschien ihr aktuelles Album "Zero Hits" (Inner Ear Records), was natürlich Quatsch ist, jeder Song ist ein Hit, nur eben nicht im klassischen Sinne.

Ihre bisherigen Veröffentlichungen sind zum Teil ausverkauft und das aus gutem Grund.

Ihre erste Single “Shame Take My Brain/Ravening Trip” (Inch Allah Records) erschien 2011. 2012 arbeiteten sie das erste Mal mit dem amerikansichen Label Slovenly Recordings zusammen, um die EP “Ι Want To Fuck All The Girls In My School” zu veröffentlichen. Ihr selbstbetiteltes Debütalbum erschien 2013, gefolgt von der Single “Tied To Your Bed” (Sound Effect Records, 2016) und ihrem Nachfolgealbum “Useless Generation” (Slovenly, 2016).

2017 landeten sie beim wichtigen griechischen Label Inner Ear Records und veröffentlichten die EP Ζούγκλα (Jungle).

Freut Euch auf einen Tanz auf dem Olymp.

Bazooka sind:

Xanthos Papanikolaou – vocals, guitar

John Voulgaris – drums, percussion

Bill Zelepis - guitar

Aris Rammos - bass

https://bazookabzk.bandcamp.com/

Di. 23 04
Beatpol präsentiert:
Two Year Vacation · Special Show

Tickets kosten 5,- und sind ausschließlich an der Abendkasse zu erhalten!

Allen, die auf der Suche nach der Popplatte für die einsame Insel sind, stellen wir „Slacker Island“, das Debüt-Album der schwedischen Band Two Year Vacation, vor – in Form einer kleinen Insel-Tour.

Beginnen wir mit dem Album, das ab 29.03. im Ozean der Musikveröffentlichungen darauf wartet, entdeckt zu werden. „Slacker“ bedeutet laut Suchmaschine: Jugendlicher oder junger Erwachsener, der das Streben nach (beruflichem) Erfolg ablehnt und die Lebenshaltung eines Müßiggängers, Versagers zur Schau trägt – „Island“ steht für den Albumsound.

Das Debüt der Schweden baut das charakteristische Flair ihrer bisherigen EPs aus: Italo-Disco trifft Tropical-Vibes und natürlich mischen auch ABBA-Einflüsse in einer schwedischen Pop-Produktion mit. Diese liefert perfekte Sounds für Tage am Pool, Blicke durch Sonnenbrillen oder Nips an Sundownern. Das Album ist übrigens im nordischen Musik-Mekka Göteborg entstanden, klingt aber trotzdem nach Hippie-Küste Kaliforniens, Surfstrand Hawaiis oder Lagune in Cancun. Und damit zu den Insulanern, die dieses akustische Panorama geschaffen haben.

Bei TWO YEAR VACATION ist der Bandname Programm. Die fünf Ferien-Fanatiker haben die Kunst des Eskapismus zu ihrer musikalischen Mission gemacht. Das ist nur konsequent – denn sie lieben es, aus dem Alltag ins Musikmachen zu flüchten. Aus purer Lebenslust, Leidenschaft – und weil’s sie’s können. Das hört man in jedem der sommerlichen Pop-Tracks: So groovy und funky, elektronisch und easy, lässig und leichtfüßig, dass es einem die Flipflops auszieht. Luftige Gitarren gehören dazu, wie die Matratze auf den Infinity Pool. Und damit genug der Bilder – macht Euch selbst eines und bucht Tickets für die Slacker Island Tour: TWO YEAR VACATION erwarten Euch … das sind doch mal paradiesische Konzertaussichten!

http://www.twoyearvacationband.com/

Mi. 24 04
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Do. 25 04
Schoisaal Dresden präsentiert:
The Movement + Special Guests: The Spartanics


THE MOVEMENT wurden bereits im Jahr 2002 in Kopenhagen von Lukas Scherfey ins Leben gerufen. Dieses three piece Powertrio spielen Mod Rock, und sie sind beeinflusst von solch großartigen Bands wie The Jam, The Who und The Clash. Ihre politischen Vorbilder sind Rosa Luxemburg und Karl Marx! Sie tragen Anzüge. Denn der Mod Slogan: Clean living under difficult circumstances“
ist ihr Motto. Ihr Name steht für eben diese Bewegung, The Movement! Die Band hat sich zum Ziel gesetzt, die Jugend wachzurütteln und alles zu hinterfragen. Es gibt eine neue Generation an Kids, die an politischen Fragen interessiert sind und die sich gegen die globalen Effekte des Kapitalismus und deren Mechanismen zur Ausbeutung, Kriegsführung und Unterdrückung wehren. Junge Leute suchen nach Wahrheit und Aufklärung in Zeiten der totalen Manipulation und Lügerei. The
Movement widmet sich genau diesen Themen und unterstützt diese Bewegung! Wer The Movement schon einmal live auf der Bühne gesehen hat weiß, wie unglaublich charismatisch und mitreißend ihre Bühnenperformance und ihre im Soul verwurzelten punkbeeinflussten Songs sind! Und eine neue Platte ist in Planung.

The Movement (DK) - Mod-/Punkrock aus Kopenhagen
The Spartanics - Oi!'n'Roll aus Leipzig

Open: 20.00 Uhr - Start: 21.00 Uhr

VVK gibt es bei SaxTicket oder BrombeerShop.
Presale: VVK: 11,00 €
=> https://www.brombeershop.de/the-movement-special-guests.html
Fragen an: schoisaal-booking@gmx.de
--------------------------------------------------------------------

Fr. 26 04
Culture Club Night

Culture Club (DD) is a community of music affine folks. They spin records between Pop, Wave, Post-Punk, Shoegaze, ... and whatever hits on them or you

Sa. 27 04
Wine and Grine - Jamaican Vintage Sounds

Wine And Grine - Jamaican Vintage Sounds
A night full of Boss Reggae, Rock Steady, Ska & Roots.

Musical pleasure for your dancing feet
mit King Irie & Sir Vivor (Wine & Grine, Dresden)& Special Guest

Mo. 29 04
Monkey Bunch Scooterclub präsentiert:
The Hacklers

Working Class Ska from Dublin City.
Mittlerweile haben die eingefleischten irischen Skinheads die Herzen vieler Fans erobert und füllen die Clubs. The Hacklers spielen mittlerweile auf den meisten europäischen Ska Festivals.
Großartigen Sound , der sehr nach UK-Ska-Revival der 80er Jahre klingt. Feinster Ska ohne Schnörkel und mit schöner charismatischer Stimme vom Sänger Kevin Kenny. Wir können nur sagen: klasse Band und eine Berreichung der Skaszene.
Videos:
https://www.youtube.com/watch?v=VdDmeJKWaVs
https://www.youtube.com/watch?v=dAEZrZT8GIU
https://www.youtube.com/watch?v=CNC7GPTCnMc
https://www.facebook.com/thehacklersska

Di. 30 04
Goldner Anker & Sugar Ko:ma

Goldner Anker sind "im Prinzip so was ähnliches wie ein Transporterunfall auf der Enterprise, bei welchem die Gensequenzen von HEIMATGLÜCK mit denen von HANS-A-PLAST durcheinandergewirbelt wurden. Schöner, ausdrucksstarker, aber gleichzeitig auch facettenreicher weiblicher Gesang, der zwischen den Polen Naivität, Melancholie, Zerbrechlichkeit und Aggression pendelt. Freunde von hanseatischem Jensen-Schlaupunk dürften sich mit GOLDNER ANKER streckenweise aber auch wie im heimatlichen Hafen fühlen, und das, obwohl die Dame und die Herren doch eigentlich aus Dresden kommen. Die starke Indie-Kante (Sub Pop Zeux und dergleichen) sollte vielleicht ebenfalls noch erwähnt werden. Der Song "Kaputt" ist übrigens definitiv ein Hit, die restlichen Tracks bieten aber ebenfalls einen sehr guten Spannungsbogen." Plastic Bomb Fanzine


[ SUGAR KO:MA ]
musikalisches Nischenprodukt mit tanzbaren Elementen
- katzesk/furios -

Der Eindruck täuscht.
Wir haben die Weisheit zuckerwürfelweise gelöffelt.
Was wir nicht schlucken, spucken wir aus.
Es mag naiv erscheinen aber wir glauben nicht an Gott.
Wir glauben an die Kraft des Einhorns.
Letztens stach es der Kamera ein Auge aus.
Es ist eben schon ein bißchen alt und zickig.
Was können wir denn dafür?

http://www.goldneranker.com/
https://goldneranker.bandcamp.com/

http://riotsong.de/
https://sugarkoma.bandcamp.com/

Mi. 01 05
Morning Glory Concerts präsentiert:
Gerda Blank

Gerda Blank

Noise-rock duo GERDA BLANK have earned a reputation for explosive live shows all over Europe. The band, Rhys Braddock (guitar/vocals) and Stu Mills (drums/vocals), have supported high profile acts such as Kyuss and the Japandroids, and have performed at most major Czech Festivals (Colours of Ostrava, Rock For The People, Sazavá Fest).

Drawing on influences as varied as Krautrock, NZ noise-rock, Prince and 90s alt-rock, Gerda Blank will be releasing a new E.P in spring in time for their 2019 European tour.

Do. 02 05
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Fr. 03 05
Special_ELECTRO_SWING

by mr. WiLDE
ist eine ZeitReise in die 30er, 40er, 50er bis Heute

DRESSCODE = 1 Piccolo

>>> BITTE KEINE JEANS, T-SHIRT<<<
+++ KLEID // ROCK & HEMD // ANZUG +++

>>>BUFFET>>> ca. 1Uhr
>>>DECO>>>VIDEOs>>>SHOW>>>
>>>MiX>>>
>>>SWiNG>>>ELECTRO SWiNG>>>
>>>ELECTRO TANGO>>>ELECTRO MAMBO>>>
>>>ELECTRO BEATS>>>BALKANBEATS>>>R´N´R>>>

Garantie für einen schönen Abend sind:
https://www.facebook.com/Ostpol.Dresden/
https://www.facebook.com/events/339547359966762/
https://www.facebook.com/fete.pour.francophile/videos/1316588171734802/

Hörbeispiele:

SWiNG
https://www.youtube.com/watch?v=TOPSETBUgvQ
https://www.youtube.com/watch?v=J0ogqBcK9ow
https://www.youtube.com/watch?v=acb-js00c40&index=1&list=PLyUKaKIB05bRZnk6sQKplsjjPefWSwiWG
https://www.youtube.com/watch?v=ku2ZIEDUdLA&index=53&list=PLyUKaKIB05bRZnk6sQKplsjjPefWSwiWG
https://www.youtube.com/watch?v=ufvmD9s76X0&list=PLyUKaKIB05bRZnk6sQKplsjjPefWSwiWG&index=37
https://www.youtube.com/watch?v=_CI-0E_jses

ELECTRO SWiNG
https://www.youtube.com/watch?v=oq3zqIgHmfQ&list=PL3h8Wv4ZKPJZgoXipbmXw5j5Pf9rZPLjL
https://www.youtube.com/watch?v=bDlC9m1FDo4
https://www.youtube.com/watch?v=_C7UgR_sIW0
https://www.youtube.com/watch?v=QN4tPpJngyM&index=4&list=RD_C7UgR_sIW0
https://www.youtube.com/watch?v=n8Wx80TZ8OQ
https://www.youtube.com/watch?v=_5ABsgajCaU
https://www.facebook.com/events/538333136662947/
https://www.youtube.com/watch?v=NgU7RcZ4BWU
https://www.youtube.com/watch?v=_vjU-EqwMSo&list=RDhYT3fMKY68Y&index=4
https://www.youtube.com/watch?v=hYT3fMKY68Y
https://www.youtube.com/watch?v=u2uHgIqc5jo&list=RDySKQiKBpYOs&index=17
https://www.youtube.com/watch?v=ySKQiKBpYOs
https://www.youtube.com/watch?v=Z-xe-sUlREs&list=RDySKQiKBpYOs&index=31

ELECTRO TANGO
https://www.youtube.com/watch?v=FFzk_MX1DCo
https://www.youtube.com/watch?v=riuF_Ur3unc

ELECTRO MAMBO
https://www.youtube.com/watch?v=zAxTYGXrqFU

ELECTRO BEATS
https://www.youtube.com/watch?v=_5ABsgajCaU

BALKANBEATS
https://www.youtube.com/watch?v=VbClX9AAYr4&index=5&list=RDt9LcoLp6kXo
https://www.facebook.com/kremlcocktail.dj.kremkow/videos/2013576208918340/
https://www.youtube.com/watch?v=Duan5QOstb8

R´N´R
https://www.youtube.com/watch?v=gj0Rz-uP4Mk
https://www.youtube.com/watch?v=QgddyW7KbAQ
https://www.youtube.com/watch?v=9jKrHzps0XM&index=29&list=PLHv2HQHhNTXvMMYIaG52za-NKfpQuzZS4
https://www.youtube.com/watch?v=ZgdufzXvjqw&list=PLHv2HQHhNTXvMMYIaG52za-NKfpQuzZS4

Weitere Hörbeispiele folgen!!!

AK: 7€ >>> mit Buffet bis ca.1Uhr
AK: 5€ >>> ohne Buffet !!!
VvK: 5€ zzgl. Gebühr
=>
https://www.love-your-artist.de/de/ostpol/special-electro-swing/

Sa. 04 05
Schoisaal Dresden präsentiert:
Guts Pie Earshot

20 Jahre Guts Pie Earshot, das sind 13 Alben, 1000 Konzerte und ca. 800.000 km quer durch ganz Europa ( Frankreich,
Griechenland, Litauen, Russland, Tschechien, Slowakei, Kroatien, Slowenien, Schweiz, Österreich u.a. …) 20 Jahre Guts Pie Earshot, das ist politisches Engagement mit hunderten Soli-Konzerten zur Unterstützung antifaschistischer Arbeit, Erhaltung alternativer Wohn- und Lebensformen, Flüchtlingsarbeit, Prozesskostenbeihilfen etc… als ein fester Bestandteil unserer BandReallität. 20 Jahre Guts Pie Earshot, das ist der Vorsatz eine generations- und szeneübergreifende Integrationskraft weiter zu entwickeln womit wir ein Teil des undogmatischen Underground und der alternativen Partyszene geworden sind. 20 Jahre Guts Pie Earshot, das ist eine orientalisch-anmutende Mixtur aus höchst tanzbarem Techno, Breakbeat, Punk, Jazz und World Music, verbunden mit der rohen PunkEnergie aus unseren Anfangstagen.

https://www.youtube.com/watch?v=7-lJ_TeKb_g
http://www.gutspieearshot.de
http://www.billigpeoplebooking.de/band/guts-pie-earshot-d/


Open: 20.00 Uhr - Start: 21.00 Uhr
VVK gibt es bei SaxTicket und BrombeerShop !
Presale: VVK: 11,00 €
E-Tickets: https://www.brombeershop.de/tickets/guts-pie-earshot-special-guest.html
Fragen an: schoisaal-booking@gmx.de

Mo. 06 05
Liederspielplatz

Dresdens offene Bühne für Singer/Songwriter seit 2011.
Immer am ersten Montag des Monats, immer Eintritt frei!

Du singst? Du spielst ein Instrument? Du komponierst?

Lass uns daran teilhaben!

Ab ca. 20 Uhr liegt die Liste der Mitwirkenden aus, auf die Du Dich eintragen kannst.
Um 21:00 Uhr geht's los.
Zuhörer/-innen mit Sinn für handgemachte Musik sind natürlich genauso willkommen!

++FreiSchau++
Di. 07 05
Dresden Psych Family präsentiert:
Harvey Rushmore & The Octopus

Dresden Psych Family e.V. presents:

Harvey Rushmore & The Octopus (CH)

"On the high sea. In the moon light. Red. Blood Moon. Blood red are the lips of the girl which Harvey is thinking of while the waves are flowing. Melody, oh Melody… soon… and Rushmore rushes. In blood rush. He has it in his blood, in his veins pumping in the rhythm of the rattling of the engine. rattling and snarling, a floating beat. The waves are beating heavy against the boat while the wind is breathing cold. The octopus appears suddenly in front of his boat, and Harvey knows, that’s the moment he’s been waiting for, all or nothing and nothing else. He doesn’t care about tomorrow, just now. Harvey falls in a rush, a blood rush under the red moon with the octopus. And the dance on the edge, above the deep, starts with a heavy sound…

Harvey Rushmore & the Octopus are an audiovisual adventure, a rock’n’roll exploitation flick, a dime novel, written in a breathless beat and full of distorted cliff hangers, edgy nude scenes and desperate late night bar fights. There’s everything in Harvey Rushmore & the Octopus, what the underground art of the 60’s and 70’s had to offer.

They are keeping rock’n’roll from his self-castration, with a seducing mix of garage, surf, psychedelic and kraut rock. They’ll let you sweat, dance and leave you breathless, full of desire."

http://harveyrushmoreandtheoctopus.com/band/
https://harveyrushmoreandtheoctopus.bandcamp.com/
https://www.facebook.com/HarveyRushmoreAndTheOctopus/

Mi. 08 05
Morning Glory Concerts präsentiert:
The Underground Youth

The Underground Youth
Tickets: https://www.love-your-artist.de/de/dynamitebooking/23449/

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

It’s been 10 years since Craig Dyer titled his creative project, The Underground Youth, and started releasing his lo-fi psychedelic recordings for free online. Following the prolific output of 2009’s ‘Morally Barren’ and ‘Voltage’ and 2010’s ‘Mademoiselle’ and ‘Sadovaya’, a loyal fan base quickly developed and never stopped growing.

Fifth album ‘Delirium’ was released in 2011 and was to be the first release for the brand new independent record label, Fuzz Club Records. Following the release the label urged Dyer to assemble a live band and bring TUY’s music to the stage.

The live band has seen a number of changes over the years but having moved from Manchester to Berlin in 2016, is currently settled with Craig (Vocals, Guitar) Olya Dyer (Drums) Max James (Bass) and Leonard Kaage (Guitar).

Since the live band was assembled in 2012, TUY have been constantly touring Europe and the rest of the world, consistently selling out shows and receiving widespread praise for their festival performances. Everywhere the band seems to go, their cult following grows.

Since signing to Fuzz Club Records, TUY have released a further 3 LP’s, 2013’s ‘The Perfect Enemy For God’, 2015’s ‘Haunted’ and 2017’s ‘What Kind Of Dystopian Hellhole Is This?’ Bringing the total number of releases to 8 LP’s and 3 EP’s, along with live sessions, singles and special re-releases, TUY have not dropped the prolific level of output over their 10 year existence.

With a developing sound over the years TUY have crossed from their unique brand of darkly cinematic psychedelia to a raw and blisteringly noisy style of post-punk. The live shows of recent years have seen this sound develop and the band are currently in their studio in Berlin capturing this sound for what will be their ninth studio album.

Focusing as always on beautiful melodies and dark poetic lyrics, the subconscious of this new album is set to be penetrated by the raw energy and noise of the band’s current live shows. With the release of the new album due for early 2019, TUY are set for a release tour that will see them travel across numerous continents throughout the year.

Do. 09 05
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Fr. 10 05
Morning Glory Concerts präsentiert:
Dogs Bones and Catering Aftershowparty

+++ Dogs, Bones and Catering 2019 +++ Das 40-Stunden Kurzfilmfest in Dresden +++

Es geht wieder los! Das Dogs, Bones and Catering geht in seine 15. Auflage. Das heißt, ihr habt wieder die Möglichkeit, euch - im Rahmen der von uns sehr willkürlich und weise gesetzten Grenzen - auszutoben! Also bildet (Film)Banden!

Nach der Galanacht in der Schauburg gibts die Aftershowparty und ihr müsst eigentlich nur geschlossen, euphorisch und leicht angetrunken die 100m von der Schauburg ins Ostpol hinter euch bringen.

Sa. 11 05
Die glückliche Tanzgesellschaft präsentiert:
Heiße Noten nicht verboten!

Die Älteren unter uns werden sich noch gern an die famose Sixties Club Night - Tanzmusikreihe erinnern. Jetzt holen die Herrschaften der Glücklichen Tanzgesellschaft aus zum nächsten Streich: So werden die allseits beliebten Klänge der Sechziger Jahre in all ihren Facetten wie Soul, Beat, Surf und dem einen oder anderen in Deutsch oder Französisch vorgetragenen Klassiker in altbewährter Manier per Vinylscheiben erklingen. Zudem werden heiße Noten jüngerer Dekaden das Tanzvergnügen vervollkommnen. Wir wünschen viel Vergnügen.

Mo. 13 05
Freundeskreis freies Musizieren Jamsession

Liebe Freunde der gepflegten Montagsunterhaltung!

Einmal im Monat (immer am 2. Montag) findet im schummrigsten Wohnzimmer der Neustadt eine Jamsession statt!

Wir stellen euch eine ordentliche Backline (Schießbude, Git. - und Bassamp, Epiano, Mikros) und laden euch ein, mit uns Musik zu machen. Alle Stile, alle Instrumente sind willkommen. Ihr müsst keine Profis sein, solltet aber zumindest die Grundlagen des freien Musizierens beherrschen - dann steht einem wundervollen Abend nichts im Weg!

Wir freuen uns auf alle altbekannten und frischen Gesichter, die ihre Ideen und ihre Leidenschaft für handgemachte Musik mit uns teilen - und auch gern mal ein kühles Blondes mit uns zischen.


In diesem Sinne - Live long and crispy,

eure Jamuschis.

++FreiSchau++
Di. 14 05
Elbsludgebooking präsentiert:
Fumata & Terror Cósmico

Lassen Sie sich nicht täuschen! Auch wenn diese mexikanischen Caballeros aussehen, als ob sie kein Wässerchen trüben könne, werden sie trotzdem den Fussboden mit ihnen wischen! Riffs hart wie Stein, Songs so brutal wie alte Mayariten, Grooves so kräftezehrend wie ein Aufstieg zur Pyramide des Kukulcán.
____________
https://fumata.bandcamp.com
https://terrorcosmico.bandcamp.com

Mi. 15 05
Beatpol präsentiert:
Abramowicz · Special Show!

Tickets kosten 5 Euro und sind ausschließlich an der Abendkasse erhältlich.

Abramowicz sind Bühnenpräsenz pur, unterstützt von ihren unglaublich einnehmenden Melodien, ihren eingängigen Hooks und ihrem unnachahmlichen BOSS-Flair, das einem da in jeder Sekunde akustisch entgegenschlägt. Denn die angenehm rauchige Stimme von Frontmann Sören Warkentin, die einen immer wieder an den viel zitierten Bruce Springsteen, aber auch an Brian Fallon oder gar Chuck Ragan zu erinnern vermag, ist an und für sich schon etwas sehr Besonderes.

Wenn einem dann auch noch, wie bereits im Opener „Blood Red Letters“ des aktuellen Albums „The Modern Times“ das effektvoll eingesetzte und dramaturgisch mehr als logische Piano unterkommt, ist man überzeugt: Das hier ist große, wohlklingende Erzählkunst, die sich musikalisch eindeutig und gerne einer gewissen „Weite“ bedient, die Musik mit klassischem Americana-Bezug auszeichnet und gegenüber schlichteren Spielarten des Rock abhebt.

„I am tired of talking about the revolution“, schallt es einem dann beim Song „Not my city“ entgegen und soll nicht etwa bedeuten, dass diese gänzlich ad acta gelegt wurde, denn die Punkrock-Roots der Hamburger schimmern nach wie vor gut und sichtbar durch. „The Modern Times“ ist als Album zu keinem Zeitpunkt zu glatt oder gar anbiedernd angelegt – leider eine Seltenheit dieser Tage. Umso erfreulicher ist es jedoch, diese klare Kante und musikalische Liebe zu einem eher rauen Sound bei derart melodieverliebter Musik vorzufinden. Und logisch ist es auch, denn wir sprechen ja noch immer von Rock´n´Roll im besten Sinne! Eindrucksvoll zeigt sich das auch beim Song „Mountains“, der zunächst stampfend, wenngleich auch recht gemächlich Anlauf nimmt, um dann in einem Refrain zu gipfeln, bei dem es niemanden auf den Stühlen halten dürfte, der noch ein Herz in seiner Brust schlagen hört.

Alles in allem sprechen wir hier von einer Band, der ein Album voller wundervoller Geschichten, beeindruckend eingängiger Momente und vielen Gänsehaut versprechenden und authentisch mitten ins Herz treffenden Hits gelungen ist, die nicht nur funktionieren, sondern mit Sicherheit auch erneut eine Vielzahl neuer, restlos begeisterter Fans gewinnen kann und wird. Wir sehen uns vor der Bühne!

Freundlichst,
Jörkk Mechenbier // Love A

https://abramowiczband.de

Do. 16 05
Schoisaal Dresden präsentiert:
Mobina Galore & Dead End Kids


Mobina Galore, based out of Winnipeg, MB, Canada, are a vocally aggressive power chord punk rock duo formed in 2011 by Jenna (guitar/vocals) and Marcia (drums/vocals). They are signed to New Damage Records and Gunner Records (Europe/UK).
Their third studio album will be commercially released late 2019.
They have toured extensively in Canada, the States, Europe and the UK supporting their two full length studio releases, Feeling Disconnected (2017) and Cities Away (2014), including support tours with Against Me!, Pennywise, Propagandhi and Single Mothers; as well as festivals slots at Groezrock (BE), Punk Rock Bowling (USA), Pouzza Fest (CAN) and Manchester Punk Festival (UK). They were Rock Artist of the Year nominees at the Western Canadian Music Awards in 2017 and have played many Canadian industry events including BreakOut West, CMW, NXNE and JunoFEST. Between touring and releasing full-length albums, Mobina Galore have also released the single “Fade Away” (2018), Singles & B-Sides (2016) and Skeletons EP (2012).
CBC Radio 3 named them one of the Top 15 Punk Bands in Canada of 2015 and have had several songs placements on independent TV and film including a feature on YTV’s Open Heart with their song “Bad Love Song”.

Mobina Galore - alternativ Punk, Pop from Canada
https://www.facebook.com/pg/mobinagaloremusic
https://www.youtube.com/watch?v=msJTPBgJVUc

The Dead End Kids - Female fronted Glitzer Power Punk aus Dresden

Open: 20.00 Uhr / Start: 21.00 Uhr
VVK gibt es bei BrombeerShop.oder SaxTicket.
Preis: VVK: 8,00 €
=>https://www.brombeershop.de/tickets/mobina-galore-special-guests.html
Fragen an: schoisaal-booking@gmx.de

Fr. 17 05
Balla Balla
Sa. 18 05
Mile Me Deaf / Triggerkid & The Ending Man + Restless Legs DJs

Culture Club | ByteFM | Fragmente Deutschland präsentieren:
18.05.2019 // Ostpol
MILE ME DEAF
"HDD BACKUP“ Tour 2019
Support Triggerkid & The Ending Man
Aftershow: Restless Legs DJs

Wolfgang Möstl hat sich längst von seinem Underground-Status als verrückter Gitarren-Freak zum ernstzunehmenden Pop-Produzenten entwickelt. So hat er zuletzt unter anderem heimische Stars wie Der Nino aus Wien und Voodoo Jürgens produziert, steht mit Clara Luzia auf den Bühnen Europas und ist für die Musikkomposition bei Theaterproduktionen und Image-Filmen verantwortlich. Mit seinem eigenen Musik-Projekt MILE ME DEAF hat er schon unzählige Releases und Tourneen in ganz Europa sowie den USA hinter sich.
Die lauten Gitarrenwände hat Wolfgang Möstl seit seinem letzten Album "HDD Backup" ausrangiert. Es regiert der angedubte Bass, psychedelische Vintage Synths untermalt vom Einsatz illustrer Samples. Ein farbenfrohes Mosaik aus Trip-Hop, New Age und Pop. Für die Bühne übersetzt mit Tape Loops und Samples, unterstützt von einem Live-Schlagzeug.

Restless Legs DJs

Unruhige Zeiten erfordern sichere Anlagemöglichkeiten, auch im Bereich der Abendgestaltung.
Das Unterhaltungs-Start Up Restless Legs DJs versteht sich unter anderem auf die öffentliche Aufführung von Tonträgern. Ein zuvor in Auftrag gegebenes Gutachten beschied einer Kombination von Prä-bis Post-Punk & Wave in allen Wellenformen mit Garage & Beat unter Zugabe von Noiseanteilen einen überdurchschnittlichen Bewegungsquotienten.
Bisherige Praxistests bestätigen diese Erkenntnisse. Aus Effizienzgründen wird hierbei auf das Entkomprimieren von Audiodaten verzichtet und stattdessen auf die direkte händische Inbetriebnahme der einzelnen Musikstücke gesetzt.
Weitestgehend unabhänge Experten empfehlen deshalb das hemmungslose Investment in Ihr durch „Restless Legs“ betreutes Nachtleben!

ZUM HÖREN bei Mixcloud: NEW Stream called 'Brennelement' !
https://www.mixcloud.com/restlesslegsdjcrew/brennelement/

Mo. 20 05
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

Di. 21 05
Elbsludgebooking präsentiert:
We Hunt Buffalo x Rancho Bizzarro
 
Kraftvoller Stoner Rock mit den Kanadiern von We Hunt Buffalo und den Spaghettistonern von Rancho Bizzarro. Sägende Gitarren, bärenstarke Bässe und zart gespielte Harfen! Wobei letzteres auch ein halbgares Gerücht sein könnte...
Mi. 22 05
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Do. 23 05
L*abore Festival WarmUp:
Madhouse Express & Balcony DC
Zuletzt wurde der R´N´R Zug von Madhouse Express irgendwo zwischen Jupiter und Saturn gesichtet. Angeheizt von fuzzy Riffs, das Bestimmungsziel durch nebulösen Psych verschleiert, rauscht das Gefährt durch die Umlaufbahn. Für die ganz besonderen Fahrgäste pflanzen Madhouse Express Zauberpilze, züchten Kuschelhasen und verteilen Regenbögen. Bleibt zu hoffen, dass die Band am 23.5. ins passende Wurmloch abbiegt und am Gürtel aufschlägt um uns dann im Kramladen zu verzaubern. Live erwartet uns ein exzentrischer Sänger, dessen dramatische Darbietung an Robert Plant von Led Zeppelin erinnert, sowie ausgedehnte Jam Sessions aus repetiven Bass Lines, intensivem Gitarren Riffing und explosiven Drum Attacken.
Wie massiv Madhouse Express mit mit ihrem frischen und experimentellen Sound in ihren Bann ziehen, haben sie letzten Sommer im Venster eindrucksvoll bewiesen...

► Anschauen
Spirals - https://bit.ly/2DVHT9z
Mindcoaster - https://bit.ly/2Gbtzw9
Time Is Lying - https://bit.ly/2Jwr6uq

► Soundcloud
https://bit.ly/2RGhoZr
 
Balcony DC
A cheeky kiss gently touching your rosy cheeks as u dwell in their uplifting sounds leaving a whiff of ease and allowing u to take a break from ur daily duties. Not your typical synth wave band with heavy sound and whiny voices but with a witty sense of humor and soothing playful tunes!

https://www.youtube.com/watch?v=PZD0DAivlR4
 
Fr. 24 05
Beatpol präsentiert:
L*abore Festival Warm Up: Petrol Girls
in Zusammenarbeit mit dem Beatpol
• PETROL GIRLS •
Die feministische Post-Hardcore-Band aus Graz und Bristol (GBR) hat letzten September ihre EP "The Future Is Dark" über Hassle Records veröffentlicht.
https://www.facebook.com/Petrolgirls
https://petrolgirls.bandcamp.com
Anschließend Aftershowparty mit Plattenjunge & Fettpille
Sa. 25 05
Upon my Soul - Rare Soul Allnighter

our special guest:
SÖREN GLUTAMAT (Soul Station Berlin)
DAN YARDMAN (Berlin)

your hosts:
DEE CEE &
SIR VIVOR (Upon My Soul / Dresden)

#northernsoul #60ssoul #raresoul #disco #funk #boogie #raregroove #crossoversoul #modernsoul #classics

Mo. 27 05
Dresden Psych Family präsentiert:
Mr Slipper & His Lazy Cats

Mr.Slipper & his - lazy Cats
Zwei faule Katzen und einer, der schon Jahre auf ein Birkenstock Endorsement hofft... Nach nun über einem Jahrzehnt auf dreckigen Bühnen sollte man Mr. Slipper doch endlich diesen Wunsch gewähren. Aus purer Geldnot holte er sich im Jahre 2016 zwei räudige Katzen von der Straße und setzte eine ans Schlagzeug, der anderen hängte er eine elektrische Gitarre um. Jetzt konnte der Erfolg und damit das große Geld kommen. Schnell wurde Mr. Slipper klar, dass mit chaotischem Garagen-Rock nicht viel Geld zu machen ist. Seitdem spielen Mr. Slipper & His Lazy Cats ihre Instrumente nicht mehr selbst, sondern lassen richtige Musiker die Songs für sie schreiben.

Youtube
https://www.youtube.com/channel/UCvu_pnkQI6_8Q0vDNE0XC6Q
Bandcamp
https://mrslipperandhislazycats.bandcamp.com/
Facebook
https://www.facebook.com/MrSlipper-his-lazy-Cats-191889684604801/

Di. 28 05
Beatpol präsentiert:
Yes We Mystic

Die Tour wird präsentiert von:
laut.de, Plattenladentipps und MusikBlog

In einer Zeit, wo “Kontent” ein konstant reißender Fluss geworden ist, geben wir die Hoffnung nicht auf, dass auch die ehrliche und ambitionierte Kunst seinen Weg finden wird. Die Art von Kunst, die emotional und geistreich daherkommt und uns inspiriert, motiviert und vielleicht auch innehalten lässt. Die Art von Kunst, die laut in ihrer Motivation, aber feinsinnig in ihrer Wahrheit ist.
Genau dies trifft auf das neue Album “Ten Seated Figures” von Yes We Mystic zu, das am 19.04. weltweit erscheint. Mit diesem sicher sehr ambitionierten Werk haben sie etwas Größeres geschaffen als die beiden Vorgänger. Gesänge und Instrumente stehen gleichberechtigt nebeneinander, kreieren einen “Wall of Sound” so kompakt und so komplex, dass es recht schwierig erscheint, deren Herkunft in eine Schablone zu pressen.

Yes We Mystic kommen auf Tour und werden uns dieses monströse Album präsentieren, welches das Ergebnis einer monatelangen, kreativen Explosion ist, die ihre Bestimmung als “Art-Pop-Transformers” zeigt.
Viele musikalische Überraschungen warten auf den Hörer und werden vielleicht dazu animieren, die Dinge, die wir sehen und hören etwas mehr in Frage zu stellen.

Mi. 29 05
Blood Service präsentiert:
Das Paradies

Das Paradies: GOLDENE ZUKUNFT TOUR 2019
29. Mai 2019 / Ostpol / Einlass 20:30 / Beginn 21:30

präsentiert von Musikexpress, Diffus Magazin, Herzmukke, Reeperbahn Festival & Bedroomdisco

VVK: 12,00 € (zzgl. Gebühren) / AK: 15,00 €
http://www.cybersax.de/shop/index.php?id_product=3250&controller=product

Mancher kennt Florian Sievers als Teil des Popduos Talking to Turtles. Unter dem Künstlernamen ‚Das Paradies‘ schreibt und singt Sievers das erste Mal in seiner Muttersprache, und das macht er so beeindruckend leicht, als hätte er sein Leben lang nichts anderes gemacht. Sievers Musik ist von Indierock der Sorte „Slacker von Weltruhm“ geprägt und mit feinen Soundtupfern aus der Reggae-, Dub- und Deephouse-Welt versehen, es herrscht eine freundliche, fast hippieeske Stimmung.

Das Paradies ist eine Wohlfühloase der dritten Art, das Album "Goldene Zukunft" Feelgood-Musik in schlau, die mit Erwartungen und Assoziationen 17 und 4 spielt; man weiß nicht, was das Schlimmste ist und schaut verwirrt den Melodien zu, wie sie wie Seifenblasen in einem Märchenwald aufsteigen, an den Stacheln der Zweige zerplatzen und als Holzperlen den Zwergen auf die Füße fallen. Das Paradies zweifelt grundsätzlich an jeder Position, bevor sie wohlmöglich noch zur lästigen Besitzstandswahrung verkrustet. Ist das richtige Wort gefunden, lässt er es gleich wieder ziehen. Pop als Zen-Meditation in einer Welt, in der die Menschen wieder in ihren Standpunkten verhärten.

Do. 30 05
Platte zum Pils Tischtennisrunde

Liebe Sportsfreunde.
An ausgewählten Tagen besteht die Möglichkeit, im Ostpol einen Plastikball mittels Schlaggerät rechtsdrehend über den eigens dafür vorgesehenen Tisch zu scheuchen.
In Fragen der trainingsbegleitenden Ernährung lässt unser reichhaltiges Getränkeangebot keine Wünsche offen, manches davon auch zum Tranings-Spezialpreis.
Gern schaut bei uns auch der ein oder andere Schallplattenfreund vorbei.
Eintritt frei!

++FreiSchau++
Fr. 31 05
FETTE FATsche

Stil: HipHop, Deutsch-Rap, Funk, Soul, BigBeat, Groove, Futurebeat, Drum&Bass, Classics
DJs: Mille & Hyde
Start: 22:00 Uhr

Auf der Suche nach Erleuchtung pilgerten zwei wagemutige Abenteurer/-innen namens Mille McLovin und Miss Hyde in die verschneiten Hochebenen des Amazonas um dort das allwissende Delay Lama mit Möhren zu füttern und Antwort auf die letzte große Frage des Lebens zu erhalten.

Bei einer Tasse Gänseblümchentee und leckeren Keksen aus Stroh spuckte das Orakel sprichwörtlich folgende Worte in die dreieckige Runde:

„Das Leben, ja die ganze Welt unterliegt einem ständigen Wechsel. Die Planeten und Sternbilder, die Jahreszeiten, die Unterhose – ein tägliches Rotationsprinzip – alles kommt, alles geht und kommt irgendwann wieder. Ein Kreislauf um Ying und Yang, zwei siamesische Zwillinge aus Fürstenfeldbruck, deren Nahtstelle die einzige Konstante in unserer Welt darstellt: die Fatness.“

Mit diesem Kauderwelsch von philosophischem Gleichnis im Gepäck und dem Mantra „Fatness vor Fitness“ im Ohr schickte das orakelnde Huftier unsere Protagonisten auf eine Mission und die Fatsche erblickte das Licht der Welt. Es war die Geburt des magischen Einhorns im Rhinozeroswald, manifestiert in der Zusammenführung der als unzusammenführbar geltenden Puzzleteilchen aus Party und Beatz, geschmiedet im ewigen Feuer der Freshness.

Die Stehenden werden wieder tanzen, die Durstigen trinken und die Tauben fliegen.
Folge dem Ruf deines Herzens, werde Teil einer der letzten Legenden wenn im Ostpol der Sound aus der Box seine frohe Botschaft verbreitet:

FETTE FATSCHE!

weitere Termine gibts bei Facebook